„Glück Auf“ und herzlich Willkommen in Olbernhau, einer Stadt, die auf den ersten Blick nicht anders zu sein scheint als andere Städte der Welt. Aber für Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, ist sie Heimat und Lebensmittelpunkt, und für Sie, verehrte Gäste, ein reizvolles, interessantes und geschichtsträchtiges Reiseziel mitten im wunderschönen Erzgebirge. Unsere „Stadt der 7 Täler“ kann auf eine über 750-jährige Geschichte zurückblicken, die geprägt wurde von Bergbau, Metallurgie, Spielzeugherstellung und einer Vielzahl weiterer Gewerke. Mit dem Museumsensemble „Saigerhütte“ in Olbernhau-Grünthal besitzt Olbernhau einen in dieser Form weltweit einzigartigen Komplex historischer Anlagen und Gebäude der Buntmetallurgie. Deshalb ist die „Saigerhütte“ eine ausgewählte Stätte für die vorgesehene Kandidatur zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge. Unser mit viel Liebe zum Detail gestaltetes Museum am Markt erzählt vor allem von der Ideenvielfalt, dem Fleiß und der Handwerkskunst der Bewohner unserer Region. Das Stadtzentrum von Olbernhau mit seinen abwechslungsreich gestalteten alten Bürgerhäusern lädt nicht nur zum Bummeln ein, es bietet auch eine Vielzahl interessanter Einkaufsmöglichkeiten. Seit August 2015 bin ich Bürgermeister von Olbernhau. Als wichtigste Aufgabe meiner Amtszeit betrachte ich die Ansiedlung neuer Firmen und Gewerbe, um unsere Stadt noch attraktiver und wirtschaftlich stärker zu machen. Dafür werde ich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln kämpfen. Auch die Möglichkeit, bisher nicht gegangene Wege einzuschlagen, möchte ich intensiv nutzen. Ein Sprichwort sagt: „Die Menschen, nicht die Häuser machen die Stadt.“ Deshalb bitte ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, ganz herzlich, durch Ihre Ideen, Anregungen und Hinweise mit mir gemeinsam das Antlitz Olbernhaus noch schöner und lebendiger zu gestalten. Und Ihnen, liebe Gäste, kann ich versichern, dass Sie hier überall auf freundliche und hilfsbereite Menschen treffen werden, die alles dafür tun, dass Sie sich beim Besuch unserer, von herrlicher Natur umgebenen Stadt wohlfühlen. Entdecken Sie unsere Stadt und ihre Angebote zunächst auf diesen Seiten. Aber ich würde mich noch mehr freuen, Sie danach auch persönlich als Gast oder sogar als neuer Einwohner in Olbernhau begrüßen zu können. Ihr Heinz-Peter Haustein Bürgermeister
0.54 km Rathaus

Neuer Hauptamtsleiter ab 01.10.2019

Die Stadtverwaltung Olbernhau informiert, dass der neuer Hauptamtsleiter, Herr Flor, die Geschäfte der scheidenden Leiterin des Haupt- und Ordnungsamtes, Frau Lorenz, zum 01. Oktober 2019 übernommen hat. Bei Fragen steht er jederzeit gern unter der Rufnummer 037360 15-102 zur Verfügung. Weiterhin steht Ihnen für das Ordnungsamt ab sofort Herr Fritzsche, zu erreichen unter der Rufnummer 037360 15-120, als neuer Sachgebietsleiter für Fragen zur Verfügung.
0.58 km Rathaus

Stellenausschreibung zwei Küchenhilfen (m, w, d)

Die Stadtverwaltung Olbernhau sucht zur Herstellung der Schüler- und Kinderspeisung in der städtischen Küche zum 01.03.2020 zwei Küchenhilfen  (m, w, d).   Anforderungsprofil: Erfahrungen im Küchenbereich sind von Vorteil Zuverlässigkeit,  Teamfähigkeit Belastbarkeit ( Heben und Tragen ) Selbstständige Arbeitsweise Hygienebewusstsein im Umgang  mit Lebensmitteln Gesundheitsausweis   Das Aufgabengebiet umfasst: Unterstützung des Küchenteams bei den täglichen Arbeiten Mithilfe bei der Zubereitung von Speisen Essenausgabe Spülen von Geschirr Reinigungsarbeiten   Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 25 Wochenstunden und wird nach dem TVöD – Ost vergütet.   Schriftliche Bewerbungen sind bis 15.11.2019 zu richten an die Stadtverwaltung Olbernhau, Hauptamt, Grünthaler Str. 28, 09526 Olbernhau.
0.58 km Rathaus

Stellenausschreibung Koch (m, w, d)

Die Stadtverwaltung Olbernhau  sucht zur Herstellung der Schüler-  und Kinderspeisung in der städtischen Küche zum 01.03.2020 einen Koch (m, w, d).   Anforderungsprofil: Abgeschlossene Berufsausbildung  zum  Koch Zuverlässigkeit,  Teamfähigkeit Belastbarkeit ( Heben und Tragen ) Selbstständige Arbeitsweise Beachtung  und Einhaltung der Hygienevorschriften Gesundheitsausweis   Das Aufgabengebiet umfasst: Herstellung und Zubereitung aller benötigten Speisen Mitwirkung bei der Erstellung des Speiseplanes Essenausgabe Reinigung der Arbeitsmittel   Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 25 Wochenstunden und wird nach dem TVöD – Ost vergütet.   Schriftliche Bewerbungen sind bis 15.11.2019 zu richten an die Stadtverwaltung Olbernhau, Hauptamt, Grünthaler Str. 28, 09526 Olbernhau.
0.53 km Kalender

Sitzungstermine des Stadtrates und der Ausschüsse

Stadtrat Donnerstag, 07.11.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 05.12.2019, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf.   Technischer Ausschuss Mittwoch, 23.10.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 13.11.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 18.12.2019, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf   Verwaltungsausschuss Mittwoch, 27.11.2019, 18.30 Uhr, Rathaus   und bei Bedarf
0.26 km Vollsperrung Dresdner Straße (B 171) in Sayda

Vollsperrung der Goethestraße in Höhe Hausnummer 3

Vom 14.10.2019 bis zum 18.10.2019 wird die Goethestraße in Höhe Hausnummer 3 in Olbernhau wegen der Instandsetzung des Gehwegs und Sanierung des Entwässerungskanals voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Turnerstraße (in umgekehrter Einbahnstraßenregelung) und Goethestraße zur Albertstraße (B 171).

Ferienprogramm in Olbernhau und Umgebung

15 Oct15 Oct16 Oct16 Oct17 Oct18 Oct22 Oct24 Oct25 Oct
Hallo liebe Ferienkinder! Auch dieses Jahr haben wir für euch wieder ein kleines Ferienprogramm mit großen Abenteuern gestaltet. Wir freuen uns auf euch. Wer Lust hat sich am Programm zu beteiligen und mindestens 6 Jahre alt ist, muss sich von seinen Eltern 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung anmelden lassen (E-Mail, Telefon). Bei Nichtteilnahme trotz Anmeldung ist der Teilnahmebeitrag dennoch zu entrichten! Bitte zu jeder Veranstaltung eine Teilnahmeerlaubnis mitbringen.
0.56 km Straßensperrung

Vollsperrung des Tempelwegs in Olbernhau

Vom 16.10.2019, 7.00 Uhr bis 17.10.2019, 16.00 Uhr wird wegen Kanalisierungsarbeiten der Tempelweg am Abzweig Saydaer Straße voll und die Saydaer Straße halbseitig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Zum Poppschen Gut bzw. Brettmühlenweg. 
2.84 km

The Saigerhütte Olbernhau-Grünthal heritage site

Saigerhütte Olbernhau-Grünthal bears unique testimony to a tradition of non-ferrous metallurgy dating back to 1537. It owes its name to the German technical term ‘Saigern’ (liquation), a smelting process that was revolutionary at that time for the desilvering of coarse copper. This self-contained former industrial community, which enjoyed a range of privileges, comprises more than 20 historic buildings and is surrounded by the remains of a fortified wall. With its many reminders of the mining legacy in the Erzgebirge region qualifying it as part of a joint bid with similar sites nearby for UNESCO world cultural heritage, the complex is now home to museums, leisure facilities, a hotel and places to eat.