0.54 km Rathaus

Neuer Hauptamtsleiter ab 01.10.2019

Die Stadtverwaltung Olbernhau informiert, dass der neuer Hauptamtsleiter, Herr Flor, die Geschäfte der scheidenden Leiterin des Haupt- und Ordnungsamtes, Frau Lorenz, zum 01. Oktober 2019 übernommen hat. Bei Fragen steht er jederzeit gern unter der Rufnummer 037360 15-102 zur Verfügung. Weiterhin steht Ihnen für das Ordnungsamt ab sofort Herr Fritzsche, zu erreichen unter der Rufnummer 037360 15-120, als neuer Sachgebietsleiter für Fragen zur Verfügung.
0.58 km Rathaus

Stellenausschreibung zwei Küchenhilfen (m, w, d)

Die Stadtverwaltung Olbernhau sucht zur Herstellung der Schüler- und Kinderspeisung in der städtischen Küche zum 01.03.2020 zwei Küchenhilfen  (m, w, d).   Anforderungsprofil: Erfahrungen im Küchenbereich sind von Vorteil Zuverlässigkeit,  Teamfähigkeit Belastbarkeit ( Heben und Tragen ) Selbstständige Arbeitsweise Hygienebewusstsein im Umgang  mit Lebensmitteln Gesundheitsausweis   Das Aufgabengebiet umfasst: Unterstützung des Küchenteams bei den täglichen Arbeiten Mithilfe bei der Zubereitung von Speisen Essenausgabe Spülen von Geschirr Reinigungsarbeiten   Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 25 Wochenstunden und wird nach dem TVöD – Ost vergütet.   Schriftliche Bewerbungen sind bis 15.11.2019 zu richten an die Stadtverwaltung Olbernhau, Hauptamt, Grünthaler Str. 28, 09526 Olbernhau.
0.58 km Rathaus

Stellenausschreibung Koch (m, w, d)

Die Stadtverwaltung Olbernhau  sucht zur Herstellung der Schüler-  und Kinderspeisung in der städtischen Küche zum 01.03.2020 einen Koch (m, w, d).   Anforderungsprofil: Abgeschlossene Berufsausbildung  zum  Koch Zuverlässigkeit,  Teamfähigkeit Belastbarkeit ( Heben und Tragen ) Selbstständige Arbeitsweise Beachtung  und Einhaltung der Hygienevorschriften Gesundheitsausweis   Das Aufgabengebiet umfasst: Herstellung und Zubereitung aller benötigten Speisen Mitwirkung bei der Erstellung des Speiseplanes Essenausgabe Reinigung der Arbeitsmittel   Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 25 Wochenstunden und wird nach dem TVöD – Ost vergütet.   Schriftliche Bewerbungen sind bis 15.11.2019 zu richten an die Stadtverwaltung Olbernhau, Hauptamt, Grünthaler Str. 28, 09526 Olbernhau.
4.07 km Grundstücke im Planungsbereich Schlosskomplex Pfaffroda

Grundstücke im Planungsbereich Schlosskomplex Pfaffroda

Öffentliche Grundstücksausschreibung im Planungsbereich Schlosskomplex Pfaffroda Die Stadtverwaltung Olbernhau schreibt folgende Grundstücke als Gesamtpaket aus: Flurstück: 366/d Gemarkung Pfaffroda, Grundstücksgröße: 2830 m² bebaut mit einem Wirtschafts- & Wohngebäude, Lage: Am Schloßberg 7a „Alte Technik“, am Grundstück und Gebäude bestehen private Miteigentumsanteile welche bestehen bleiben.   Flurstück: 364/a Gemarkung Pfaffroda, Grundstücksgröße: 688 m² bebaut mit einer massiven Scheune (Darre), Lage: Am Schloßberg 8b   Flurstück: 364/k Gemarkung Pfaffroda, Grundstücksgröße: 3471 m² unbebaut, Lage: „Schmerlteich“ an der S 215   Flurstück: 364/f Gemarkung Pfaffroda, Grundstücksgröße: 2254 m² unbebaut, waldähnlicher Aufwuchs und ein Weiher, Lage: Am Schloßberg, Dresdner Straße   Flurstück: 366/g Gemarkung Pfaffroda, Grundstücksgröße: 5911 m² teilweise bebaut, Lage: Gartenanlage am Brauhaus, die bestehenden Gartenpachtverträge sind zu übernehmen   Flurstück 366/f Gemarkung Pfaffroda, Grundstücksgröße: 1732 m² bebaut mit einem Wirtschafts- & Wohngebäude, Lage: Am Schloßberg 3 „Brauhaus“, die bestehenden Wohnungsmietverträge sind zu übernehmen   Für die Grundstücke liegen aktuelle Wertgutachten vor, welche eingesehen werden können. Die Ausschreibung erfolgt zum Mindestgebot von 130.000,- €.   Bei der Auswahl werden gemäß V Nr. 3 der Verwaltungsvorschrift des SMI über die Veräußerung  kommunaler Grundstücke vom 13.04.2017 die Wertungskriterien Kaufpreis, Bonität und ein entsprechendes Wirtschafts- & Investitionskonzept berücksichtigt.   Die Ausschreibungsfrist endet am 21.10.2019.
5772.61 km Olbernhau

Bodenrichtwerte

Durch den Gutachterausschuss des Erzgebirgskreises wurden in seiner Sitzung am 26.06.2019 die Bodenrichtwerte per 31.12.2018 für den Erzgebirgskreis beschlossen. Die Bodenrichtwerte können in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zu folgenden Sprechzeiten Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr (Dienstag und Donnerstag bis 18.00 Uhr) eigesehen werden. Gemäß § 196 Abs. 3 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) kann Jedermann von der Geschäftsstelle Auskunft über die Bodenrichtwerte verlangen. Die Geschäftsstelle befindet sich im Landratsamt Erzgebirgskreis Paulus-Jenisius-Straße 24 09456 Annaberg-Buchholz Haus A Zimmer 1.38 und 1.39 Die Bodenrichtwerte sind ebenfalls im Internet unter "BORIS Sachsen.de" veröffentlicht.   Urheberrecht Die Vervielfältigung der Daten für andere Zwecke als den eigenen Gebrauch, auch auf einen anderen Datenträger oder in anderer Form, ist nur mit Erlaubnis des Herausgebers und mit deutlicher Quellenangabe zulässig. Insbesondere die Bodenrichtwerte sind entsprechend i. S. v. § 87 a Abs. 1 Satz 1 UrhG urheberrechtlich geschützt. Bei weiterem Informationsbedarf steht Ihnen die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zur Verfügung.
0.53 km Kalender

Sitzungstermine des Stadtrates und der Ausschüsse

Stadtrat Donnerstag, 07.11.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 05.12.2019, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf.   Technischer Ausschuss Mittwoch, 23.10.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 13.11.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 18.12.2019, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf   Verwaltungsausschuss Mittwoch, 27.11.2019, 18.30 Uhr, Rathaus   und bei Bedarf
0.53 km Rathaus Olbernhau

Ratsinformationssystem der Stadt Olbernhau

Die Stadt Olbernhau stellt ihren Bürgern ein Ratsinformationssystem mit Informationen zur Tätigkeit der Gremien (Stadtrat und Ausschüsse) zur Verfügung. Darüber hinaus ist es Gremienmitgliedern möglich, mittels geschütztem Zugang alle benötigten Unterlagen für ihre Tätigkeit einzusehen. Ratsinformationssystem für Bürger Ratsinformationssystem für Gremienmitglieder
2.94 km Vollsperrung B 171 Marktumfahrung in Olbernhau

Vollsperrung Hallbacher Straße

Im Auftrag der Erzgebirge Trinkwasser GmbH „ETW“ wurden Arbeiten an der Wasserleitung im Bereich Hallbacher Straße 2 bis 34 ausgeführt. Im Anschluss daran wird auf diesem Teilstück eine Straßendeckensanierung durchgeführt. In der Zeit vom 23.09. bis 25.10.2019 wird die Hallbacher Straße in diesem Bereich voll gesperrt. Der Anliegerverkehr wird unter Absprache mit der Baufirma und den bautechnologischen Erfordernissen aufrecht gehalten. Während der Bauzeit können die Haltestellen „Hallbach Wendeschleife“ und „Hallbach Ulme“ nicht bedient werden. Nähere Informationen, insbesondere zum Schülerverkehr, werden vor Beginn der Maßnahme durch die RVE und über Aushänge bekanntgegeben.