3.08 km Hallbacher Straße nach der Instandsetzung

2019 - Instandsetzung der Hallbacher Straße im OT Hallbach (1. BA)

Die Baumaßnahme wurde im Auftrag der Stadt Olbernhau von September bis November 2019 umgesetzt. Das Vorhaben beinhaltete die Fahrbahnerneuerung eines Teilstückes der Gemeindestraße "Hallbacher Straße" im Ortsteil Hallbach auf einer Länge von ca. 430 m. Die Deckschicht der Fahrbahn wies deutliche Verschleißerscheinungen in Form von Rissen und Unebenheiten auf. Im Randbereich waren Tragfähigkeitsschäden erkennbar. Die in der Vergangenheit durchgeführten Oberflächenbehandlungen und Teilflickungen wurden dem Schadensbild nicht mehr gerecht. Eine geordnete Fahrbahnentwässerung war nicht mehr gewährleistet. Der vorhandene Oberbau wurde abgetragen und der Untergrund nachprofiliert. Es sind neue Randeinfassungen in Form von Bordsteinen und Muldenrinnen hergestellt worden. Den Fahrbahnoberbau bilden nun eine Asphalttrag und –deckschicht. Die durchgeführte Baumaßnahme diente der Instandsetzung der Fahrbahndecke. Bauliche Mängel konnten beseitigt werden. Durch die Erneuerung der Fahrbahndecke wurde der Straßenzustand den Erfordernissen des regelmäßigen Verkehrsaufkommens angepasst und ein Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer geleistet. Ca. 75% der Baukosten werden durch den Freistaat Sachsen mit Fördermittel finanziert.
1.15 km Eigenheimstandort „Siedlerstraße“

Baugrundstücke am Eigenheimstandort „Siedlerstraße“

Die Stadt Olbernhau bietet Ihnen attraktive, großzügig geschnittene Baugrundstücke am Eigenheimstandort „Siedlerstraße“ an Im Quartier „Blumenauer Straße“ – „Siedlerstraße“ – „Pockauer Straße“ wurden 4 Grundstücke vorbereitet und bereits vermessen. Sämtliche Medien liegen im Straßenbereich bereits an, die innere Erschließung und anteilige Vermessungskosten tragen die Erwerber.   Flurstück: 35/3 Gemarkung Olbernhau, Grundstücksgröße 1.088 m², Mindestgebot: 34.816,- € Flurstück: 35/4 Gemarkung Olbernhau, Grundstücksgröße 1.071 m², Mindestgebot: 34.272,- € Flurstück: 35/5 Gemarkung Olbernhau, Grundstücksgröße 1.071 m², Mindestgebot: 34.272,- € Flurstück: 35/6 Gemarkung Olbernhau, Grundstücksgröße 1.093 m², Mindestgebot: 34.976,- €   Weitere Anfragen richten Sie bitte an die Abteilung Liegenschaften der Stadtverwaltung Olbernhau, Amtsleiter Hr. S. Günther
6.58 km Kalkungskulisse im Bereich Olbernhau

Bodenschutzkalkung im Forstbezirk Marienberg

Der Staatsbetrieb Sachsenforst – Forstbezirk Marienberg informiert Durch den Staatsbetrieb Sachsenforst erfolgt in der Zeit von Juli bis Oktober 2020 die Bodenschutz- und Kompensationskalkung auf den Territorien der Städte und Gemeinden Seiffen, Heidersdorf, Deutschneudorf, Neuhausen, Dorfchemnitz, Olbernhau, Frauenstein und Sayda (siehe Übersichtskarte). Die Kalkung wird auf Grund der starken Bodenversauerung durchgeführt. Sie führt zu einer Verbesserung des Bodenzustandes und damit zu einer Stabilisierung der Waldbestände. Die Kalkungsmaßnahme wird aus Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen zu 100% der anfallenden Kosten finanziert. Den privaten und kommunalen Waldbesitzern entstehen dadurch keine Kosten. Sollten Sie mit der Kalkung Ihres Waldes nicht einverstanden sein, legen Sie bitte bis zum 31.12.2019 beim Staatsbetrieb Sachsenforst – Forstbezirk Marienberg, Anschrift: Markt 3, 09496 Marienberg, Telefon 03735/6611130 schriftlich oder zur Niederschrift Einspruch ein. Erfolgt keine Ablehnung durch den Waldbesitzer, gilt das als Zustimmung der Kalkungsmaßnahme.
5772.61 km Olbernhau

Bodenrichtwerte

Durch den Gutachterausschuss des Erzgebirgskreises wurden in seiner Sitzung am 26.06.2019 die Bodenrichtwerte per 31.12.2018 für den Erzgebirgskreis beschlossen. Die Bodenrichtwerte können in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zu folgenden Sprechzeiten Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr (Dienstag und Donnerstag bis 18.00 Uhr) eigesehen werden. Gemäß § 196 Abs. 3 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) kann Jedermann von der Geschäftsstelle Auskunft über die Bodenrichtwerte verlangen. Die Geschäftsstelle befindet sich im Landratsamt Erzgebirgskreis Paulus-Jenisius-Straße 24 09456 Annaberg-Buchholz Haus A Zimmer 1.38 und 1.39 Die Bodenrichtwerte sind ebenfalls im Internet unter "BORIS Sachsen.de" veröffentlicht.   Urheberrecht Die Vervielfältigung der Daten für andere Zwecke als den eigenen Gebrauch, auch auf einen anderen Datenträger oder in anderer Form, ist nur mit Erlaubnis des Herausgebers und mit deutlicher Quellenangabe zulässig. Insbesondere die Bodenrichtwerte sind entsprechend i. S. v. § 87 a Abs. 1 Satz 1 UrhG urheberrechtlich geschützt. Bei weiterem Informationsbedarf steht Ihnen die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zur Verfügung.
0.53 km Kalender

Sitzungstermine des Stadtrates und der Ausschüsse

Stadtrat Donnerstag, 09.01.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 20.02.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 02.04.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 14.05.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 25.06.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 16.07.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 03.09.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 15.10.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 26.11.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Donnerstag, 17.12.2020, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf   Technischer Ausschuss Mittwoch, 18.12.2019, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 05.02.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 18.03.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 29.04.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 10.06.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 30.09.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 11.11.2020, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf   Verwaltungsausschuss Mittwoch, 22.01.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 04.03.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 15.04.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 27.05.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 16.09.2020, 18:30 Uhr, Rathaus Mittwoch, 28.10.2020, 18:30 Uhr, Rathaus und bei Bedarf
0.53 km Rathaus Olbernhau

Ratsinformationssystem der Stadt Olbernhau

Die Stadt Olbernhau stellt ihren Bürgern ein Ratsinformationssystem mit Informationen zur Tätigkeit der Gremien (Stadtrat und Ausschüsse) zur Verfügung. Darüber hinaus ist es Gremienmitgliedern möglich, mittels geschütztem Zugang alle benötigten Unterlagen für ihre Tätigkeit einzusehen. Ratsinformationssystem für Bürger Ratsinformationssystem für Gremienmitglieder
0.5 km Vollsperrung Dresdner Straße (B 171) in Sayda

Vollsperrung Klixberg

Vom 09.12.2019 bis zum 18.12.2019 wird der Gehweg Klixberg in Olbernhau wegen der Anbindung des Tagespflege-Neubaus an den Abwasserkanal für Fußgänger voll gesperrt.
5772.61 km Rathaus der Stadt Olbernhau

Information des Ordnungsamtes

Winterdienst/ Verkehrseinschränkungen Die Stadtverwaltung weißt darauf hin, daß im Stadtgebiet im Winterhalbjahr in Abhängigkeit von den Witterungsbedingungen mit zeitlich befristeten Verkehrsraumeinschränkungen zu rechnen ist. Zur Absicherung des Winterdienstes können an nachfolgend genannten Straßen bzw. Straßenabschnitten die Verkehrszeichen Haltverbot (Nr. 283) bzw. eingeschränktes Haltverbot (Nr. 286) aufgestellt werden: Freiberger Straße (Parkspur zwischen Zum Alten Friedhof und Wiesenstraße), Töpfergasse (Parkspur zwischen Schäfereistraße und Gerbergasse), Turnerstraße (Innenstadtgebiet), Albertstraße (zwischen Rudolf-Breitscheid-Straße und Lindenstraße), Lindenstraße (zwischen Grünthaler Straße und Thomas-Mann-Straße), Waldrand (zwischen Heuweg und Freiberger Straße), Jahnstraße (zwischen Sportplatz und Brettmühlenweg bzw. Saydaer Straße), An den Drei Linden (Wohngebiet Kleinneuschönberg), Brettmühlenweg (vor Nr. 17), Weg zur Siedlung (zwischen Weg nach Hutha und Kleinneuschönberger Straße), Wohngebiet Neuer Weg (zwischen Nr. 47 und Nr. 41) Eine derartige Beschilderung kann auch auf weiteren Straßen bzw. Straßenabschnitten vorgenommen werden, wenn eine entsprechende Notwendigkeit gegeben ist. An alle Kraftfahrzeugführer ergeht die Bitte, ihre Fahrzeuge im gesamten Stadtgebiet einschließlich den Wohngebieten „Zum Poppschen Gut“ und „Am Hainberg“ so abzustellen, dass Einsatzfahrzeuge des Winterdienstes nicht behindert werden und eine ungehinderte Durchfahrt möglich ist. Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Olbernhau wird entsprechende Kontrollen durchführen. Traditionsumzüge Sperrung der Inneren Grünthaler Straße zur Weihnachtszeit An den Tagen der Traditionsumzüge am 07.12.2019 und 15.12.2019 sind die Zufahrten zur Inneren Grünthaler Straße aus Richtung August-Bebel-Straße und Marktstraße ab 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Dringend benötigte Fahrzeuge sind außerhalb des Sperrbereiches abzustellen. Anlieferungen sind im Vorfeld dem Ordnungsamt mitzuteilen! Vielen Dank an alle Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis. Gehwegreinigung Das Ordnungsamt weist auf die Regelungen der Satzung über die Gehwegreinigung in der Stadt Olbernhau (Gehwegreinigungssatzung) vom 30.05.1996 hin, welche u. a. regelt, dass die Straßenanlieger an ihrer Grundstücksgrenze den vorbeiführenden Gehweg so von Schnee und Eis zu befreien haben, dass ein gefahrloses Begehen möglich ist. Das Absperren von anliegenden Gehwegen, welche durch herabfallende Eiszapfen und Dachlawinen gefährdet sind, ist ein Eingriff in den öffentlichen Verkehrsraum und somit nicht gestattet. Diese Gefahren sind ebenfalls durch den Eigentümer zu beseitigen (notfalls durch Spezialfirmen). Hierfür kann bei Bedarf eine Verkehrsrechtliche Anordnung im Ordnungsamt beantragt werden, damit für die Zeit der Gefahrenbeseitigung der Gehweg gesperrt werden darf. Bewohnerparkausweise Zum Jahresende verlieren eine große Anzahl der ausgereichten Bewohnerparkausweise (grüne Parkkarte) ihre Gültigkeit. Interessenten für eine Sonderstellfläche werden gebeten, einen entsprechenden schriftlichen Antrag bis spätestens 15.12.2019 an das Haupt- und Ordnungsamt zu stellen. Stadtverwaltung Olbernhau Ordnungsamt