Im Museum wird der Besucher von diesem stimmungsvollen Foto der Marktfiguren mit Weihnachtsbaum, Schnee und Lichterglanz empfangen. Es ist Teil der empfehlenswerten Treppenhaus-Ausstellung "Sven Körner − neue Fotos auf altem Holz“.  Die auf Holz gedruckten Fotos und auch der Foto-Kalender für 2020 können nicht nur betrachtet, sondern auch gern gekauft werden.

Am 23.11. findet von 14:00 – 17:00 Uhr das Adventsbasteln des Erzgebirgsvereins im Museum statt. In gemütlicher Runde werden Geschenke gebastelt und Schnitzer Hans Lichtenberger lässt sich gern über die Schulter schauen.

Mit Holz und Naturmaterialien wird am 14. und 15.12. von 13:00 – 17:00 Uhr vom Förderverein des Museums Olbernhau e. V. und dem Bergbauverein Olbernhau e. V. gebastelt. Dort findet auch ein Ausverkauf von Bastelmaterialien statt.

Die neue Weihnachtsausstellung wird am 26.11. um 18:00 Uhr eröffnet. Sie umfasst zwei Themen: „Dampfmaschinen“ und „Böhmische Weihnacht“. Von selbstgebauten Maschinen, die vor allem die Männerwelt begeistern werden bis hin zu Klöppelspitze, Pfefferkuchen, dekorativem Baumschmuck, witzigen Kettensäge-Figuren, historischen Krippen aus Holz und Papier ist da wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Museum ist am 23. - 25. sowie 30. + 31.12. geschlossen, aber sonst weihnachtlich geschmückt, facettenreich, informativ und doch stimmungsvoll für Sie, Ihre Kinder, Enkel, Gäste … geöffnet. Und natürlich steht der Förderverein des Museums auf dem Weihnachtsmarkt mit Bratwurst und Glühwein bereit.
Wir wünschen ALLEN eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

Katharina Scheithauer

Leiterin Museum Olbernhau     Tel.: 037360 72180     museum@olbernhau.de

Di. – Sa. 10:30 – 16:30 Uhr   So. + Feiertage 12:00 – 16:30 Uhr  letzter Einlass 16:00 Uhr