bearbeiten

Wandern in herrlicher Natur

Wir laden Sie ein Olbernhau und seine Umgebung auf Schusters Rappen zu erkunden und unsere herrliche Erzgebirgslandschaft zu erleben. Dabei entdecken Sie wunderbare Aussichtspunkte. Blicke von den Bergeshöhen auf die Flöhatalaue oder hinein in eines der vielen tiefen Erzgebirgstäler sind unvergleichlich schön. Und die Täler selbst - laden ein entlang von Bach- und Flussläufen der unberührten Natur ganz nah zu sein.

Hier finden Sie Tourenvorschläge für Ihre individuellen Wanderungen. Es stehen alle wichtigen Daten, wie Schwierigkeitsgrad, Länge, Höhenprofil und Streckenführung zur Verfügung. Für Anwender von GPS-Geräten stehen GPX-Dateien bereit.

Ganzjährig gibt es geführte Wanderungen. Unsere Wanderleiter Yvonne Scholz, Erhard König, Gottfried Einert, Matthias Drechsel und Christian Schöphs führen Sie gern durch das deutsche und böhmische Erzgebirge. Nutzen Sie die unsere Angebote zu geführten Wanderungen.

0.59 km

Olbernhauer Wandergruppe

Die Olbernhauer Wandergruppe hat sich im Februar 2015, auf Initiative des Tourismusvereins Olbernhau gegründet. Der Gruppe gehören aktuell um die 20 Wanderfreunde aus Olbernhau und der Umgebung an, welche ganzjährig einmal im Monat zu einer gemeinsamen Wanderung aufbrechen.

Familienfreundlicher Wanderweg Dörfelbachtal

Autorentipp! „Eine erlebnisreiche Tour für Familien mit Kindern. Die verschiedenen Stationen begeistern die Kinder, dadurch wird auch für die Kleinsten der Weg kurzweilig. Bitte Stempelheft in der Tourist-Information besorgen!“ Stationen: 1 „ Leben am Wasser“ 2 „Basteifelsen" 3 „
1.76 km

Die Wandersaison ist eröffnet

Anwandern und Anradeln am 1. Mai in Olbernhau Schon zum 4. Mal wurde in Olbernhau, die vom Tourismusverband Erzgebirge e.V. unterstützte Veranstaltung „Anwandern am Kammweg“ durchgeführt. Auch in diesem Jahr hat der Tourismusverein Olbernhau die Grundidee aufgegriffen und ein Anwandern organisiert
0.58 km

Wanderleiter Matthias Drechsel

Matthias Drechsel ist als ehrenamtlicher Wanderleiter für die Tourist-Information tätig. Zu den beliebten Sonntagswanderungen oder den Wanderwochen Erzgebirge nimmt er Einheimische und Urlauber gern mit auf eine seiner mit viel Liebe zum Detail und Heimatwissen organisierten Strecke
0.88 km

Wanderleiter Gottfried Einert

Herr Gottfried Einert führt jeden 2. Sonntag im Monat von Mai bis Oktober eine geführte Radtour durch. Er ist als ehrenamtlicher Wanderleiter für die Tourist-Information Olbernhau tätig und gehört der Olbernhauer Wandergruppe an.
0.59 km

Wanderleiter Christain Schöphs

Christian Schöphs ist als ehrenamtlicher Wanderleiter für die Tourist-Information tätig. Zu den beliebten Sonntagswanderungen oder den Wanderwochen Erzgebirge nimmt er Einheimische und Urlauber gern mit auf eine seiner mit viel Liebe zum Detail und Heimatwissen organisierten Strecke.
0.87 km

Wanderleiter Erhard König

Herr König ist ehrenamtlicher Wanderleiter. Er führt von April bis Oktober einmal monatlich in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information eine Wanderung durch. Unter dem Motto: "Wanderung mit Erhard im Erzgebirge" gehen die Wanderungen dabei nicht in die Nähe von Olbernhau, sondern auch
1.4 km

Wanderleiterin und Kräuterpädagogin Yvonne Scholz

Ich möchte Sie einladen, mit mir gemeinsam die Natur zu entdecken und achtsam den Alltag zu genießen. Ganz egal ob wir gemeinsam wandern, Wildkräuter kennen lernen oder „Schätze“ entdecken: Sie dürfen staunen, erleben, genießen... Ob Geocaching, Schatzwanderungen oder vielleicht in Zukunft ein

Olbernhauer Rundwanderweg

Um die Stadt Olbernhau einmal zu Umwandern, haben wir den Olbernhauer Rundwanderweg mit Varianten zusammengestellt. Die hier aufgeführt Route beschreibt die gesamte Strecke um Olbernhau, mit herrlichen Ausblicken auf die Stadt und die Umgebung. Die Strecke führt von der Saigerhütte auf die

Bergbaulehrpfad Olbernhau Brandau

Ausgangspunkt: Parkplatz Rittergutsgelände Wegeverlauf (Rundwanderweg): Der Markt in Olbernhau wird überquert, danach biegt man in die Grünthaler Straße ein. Am Rathaus geht es nach links über die Flöha. Direkt nach der Kegelbrücke wird scharf rechts auf den Tempelweg eingebogen. Nach dem Gymnasium

Anradeln am Kammweg, Tour 4, 1.Mai 2017

Routenführung: Saigerhütte-Olbernhau-Blumenau-Reukersdorf-Hutha-Hallbach-Schönfeld-Hand-Heidersdorf-Seiffen-Sachsenweg-Brandow-Saigerhütte

Anwandern am Kammweg 2017, Tour 3 Geocachingtour

Wegeverlauf: Saigehütte - Hüttengrund - Kirche Oberneuschönberg - Aussichtspunkt - Kammweg - Kreuzung Hand - Kalter Kober - Preißlerberg - Saigerhütte

Anwandern am Kammweg 2017, Tour 1 , Königsweg-Trompeterfügel- Natzschungtal-Stößerfelsen-Sopohienstein

Wegeverlauf: Saigerhütte - Heidenweg - Dörfel - Königsweg - Trompeterflügel - Hammerweg - Lochmühle - Natzschungtal - Tschechien - Stößerfelsen - Sophienstein - Roter Hirschweg

Anwandern am Kammweg 2017, Tour 2 , Von Deutschkatharinenberg zur Saigerhütte

Wegbeschreibung Entlang der Hauptstraße lassen wir den Grenzübergang nach Tschechien links liegen und nehmen den ersten Anstieg nach rechts zum Kupferleitenweg. Wir erreichen über den Hangweg den Ortsteil Oberlochmühle mit Gasthof. Dort befindet sich eine der ehemaligen Eisenbahnbrücken im

Rundweg am Kammweg Bruchberg -Sophienstein-Stößerfelsen

Autorentipp! Matthias Drechsel: „Abwechslungsreiche Tour mit weniger bekannten Höhepunkten. Die Tour ist Bestandteil des Programms zum Anwandern am Kammweg am 1.Mai .“ Diese Tour verbindet den Stößerfelsen(683m)mit Blick ins Natzschungtal, den Sophienstein(703,6m) mit Blick nach Brandov und den

Winterwanderweg "Rund um den Kamm 716m NN" Olbernhau

Zunehmend erfeut sich das Winterwandern an Beliebtheit. Unsere Tour führt uns "Rund um den Kamm 716m" auf einem beräumter Winterwanderweg. Folgende Zuwege sind möglich: Königsweg ab Kreuzung Heidenweg, Hammerweg ab Rübenau, C-Flügel ab Kreuzung Görkauer Straße, vom Rungstocktal über

Vom Schwartenberg zur Saigerhütte auf dem Kammweg

Autorentipp! Matthias Drechsel: „Eine abwechslungsreiche, durchaus anspruchsvolle Tour mit vielen Höhepunkten der Region. Viele verschiedene Ausblicke bietet diese Panoramatour. Diese Strecke ist ein Teil des Angebotes zum Anwandern am Kammweg in Olbernhau am 1.Mai.“

Rübenau Kalek (CZ) Brandov

Diese Tour führt hauptsächlich auf böhmischer Seite des Natzschungtals leicht bergab von der Streusiedlung Rübenau nach Olbernhau. Der naturnahe Weg ist etwas für Genußwanderer.