0.54 km Stellenausschreibung Azubi

Stellenausschreibung Auszubildende/n zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Wir suchen zum 01.09.2022 eine/n AUSZUBILDENDE/N ZUR/ZUM VERWALTUNGSFACHANGESTELLTEN IM FACHBEREICH LANDES-und KOMMUNALVERWALTUNG (m, w, d) DEINE AUFGABEN: Du lernst die Aufgaben der kommunalen Verwaltung in allen einzelnen Fachbereichen kennen. Dazu gehören u.a. die Sicherheits- und Ordnungsverwaltung (z.B. Gewerbe, Einwohnermeldeamt), das Hauptamt (z.B. Personalwesen, Schul- u. Kitaverwaltung ), das Bauamt und die Kämmerei (Steuern und Finanzen). Du hilfst bei der Organisation, Durchführung und Kontrolle von Verwaltungsvorgängen. Unter deiner Hilfe werden kommunale Veranstaltungen und Gremiensitzungen organisiert und umgesetzt. Zunehmend wirst du Ansprechpartner für die Belange der Bürger. Den Umgang mit den Gesetzen und Rechtsvorschriften erlernst du in den unterschiedlichen Fachbereichen.   Die vollständige Beschreibung findest du als PDF-Dokument im Bereich "Downloads"   INTERESSE? Dann richte deine schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, dem letzten Schulzeugnis sowie Zeugnisse von Praktika bis zum 31.03.2022, 12:00 Uhr an personal@olbernhau.de oder postalisch an:   Stadtverwaltung Olbernhau Hauptamt (Stichwort: Bewerbung Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r) Grünthaler Str. 28, 09526 Olbernhau Bei Fragen steht dir unser Hauptamtsleiter, Herr Flor, zu erreichen unter 037360 15103, gern zur Verfügung.
0.54 km Rathaus

Bürgermeisterwahl am 12.06.2022

Öffentliche Bekanntmachung der Durchführung der Wahl zum Bürgermeister am 12.06.2022 und für einen etwaigen zweiten Wahlgang am 03.07.2022   Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen Es ergeht hiermit die Aufforderung, Wahlvorschläge für diese Wahl frühestens am Tag nach dieser Bekanntmachung und bis spätestens am 07. April 2022 bis 18:00 Uhr beim Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses, Herrn Hauptamtsleiter Benjamin Flor, schriftlich einzureichen. Die elektronische Form ist ausgeschlossen.   I. Wer kann Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl 2022 einreichen? Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl 2022 können eingereicht werden von: Parteien - erforderliche Unterlagen und Hinweise >> Wählervereinigungen - erforderliche Unterlagen und Hinweise >> Einzelpersonen (Einzelbewerbern) - erforderliche Unterlagen und Hinweise >>   II. Wann können Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl und den eventuell erforderlich werdenden zweiten Wahlgang eingereicht werden? Alle Unterlagen zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Bürgermeisterwahl können ab dem Tag der Bekanntmachung der Durchführung der Wahl bis zum 07. April 2022, 18:00 Uhr, eingereicht werden. Eingereichte Wahlvorschläge, die vom Stadtwahlausschuss für die Bürgermeisterwahl zugelassen werden, gelten sowohl für die Wahl am 12.06.2022 als auch für den eventuell erforderlichen zweiten Wahlgang als zugelassen. Es ist möglich, einen Wahlvorschlag nach der Wahl am 12.06.2022 für den zweiten Wahlgang zurückzunehmen. Dies muss durch gemeinsame schriftliche Erklärung der Vertrauenspersonen des Wahlvorschlags bis spätestens am 17.06.2022, 18:00 Uhr, erfolgen.   III. Wo können die erforderlichen Unterlagen eingereicht werden? Die nötigen Unterlagen für Wahlvorschläge sind beim Wahlamt der Stadt Olbernhau einzureichen:           Stadt Olbernhau           Herr Flor           Grünthaler Straße 28           09526 Olbernhau           Telefon: 037360/15-102           Mail: wahlen@olbernhau.de Für die Übergabe der Unterlagen für die Wahlvorschläge sollte zwingend eine vorherige Terminvereinbarung erfolgen, da bereits beim Einreichen eine erste Sichtung und Prüfung der beigebrachten Unterlagen erfolgt.   IV. Welche Wahlvorschläge benötigen Unterstützungsunterschriften? Alle Wahlvorschläge von Parteien oder mitgliedschaftlich organisierten Wählervereinigungen, die NICHT aufgrund eigenen Wahlvorschlags Im Sächsischen Landtag oder Seit der letzten regelmäßigen Wahl im Stadtrat der Stadt Olbernhau vertreten sind, benötigen die Unterstützung von 80 wahlberechtigten Bürgern und Bürgerinnen der Stadt Olbernhau Für nicht mitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigungen gilt die formulierte Bedingung für Parteien oder mitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigungen ebenfalls. Zusätzlich gilt hier aber: Ist der Wahlvorschlag einer nicht mitgliedschaftlich organisierten Wählervereinigung, die zwar im Stadtrat aufgrund eigenen Wahlvorschlags seit der letzten Wahl vertreten ist , nicht von der Mehrheit der zum Zeitpunkt der Einreichung für diese Wählervereinigung dem Stadtrat angehörenden Mitgliedern unterzeichnet, so benötigt dieser Wahlvorschlag ebenfalls 80 Unterstützungsunterschriften. Wahlvorschläge von Einzelpersonen (Einzelbewerbern) benötigen grundsätzlich 80 Unterstützungsunterschriften Enthält ein Wahlvorschlag den amtierenden Amtsinhaber, so benötigt dieser Wahlvorschlag grundsätzlich keine Unterstützungsunterschriften Ein Wahlberechtigter, der in einem Wahlvorschlag als Bewerber benannt ist, darf diesen Wahlvorschlag nicht selbst unterstützen. Ein Wahlberechtigter darf nicht mehrere Wahlvorschläge für die Wahl unterstützen   V. Wann und wo können Unterstützungsunterschriften gesammelt / geleistet werden? Unmittelbar nach der Einreichung eines Wahlvorschlags, der Unterstützungsunterschriften benötigt, legt der Vorsitzende des Stadtwahlausschusses für diesen Wahlvorschlag ein Unterstützungsverzeichnis aus Unterstützungsunterschriften müssen von den Wahlberechtigten im Meldeamt der Stadt Olbernhau, Grünthaler Straße 28, 09526 Olbernhau, geleistet werden. Die Möglichkeit zum Sammeln beziehungsweise zum Leisten der Unterstützungsunterschriften endet mit dem Ende der Einreichungsfrist am 07. April 2022, 18:00Uhr. Wahlberechtigte, die einen Wahlvorschlag unterstützen möchten, haben bei der Leistung der Unterstützungsunterschrift ihre Identität durch Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses nachzuweisen
2.8 km Führung im Gelände der Saigerhütte mit dem eigenen Mobiltelefon

Kontaktlose Führung in der Saigerhütte

Das Pilotprojekt zur kontaktlosen Geländeführung in der Saigerhütte ermöglicht dem Besucher das historische Areal völlig selbstständig zu erleben. Im Gelände stehen an 5 wichtigen Punkten Stecknadeln mit denen ein Einstieg in die Führung möglich ist. Zusätzlich sind diese Stecknadeln auch Infopunkte zu den Standorten selbst und geben Auskunkft, je nach Standort, über Arbeits- und Lebensweise, den Saigerprozess, die Kupferverarbeitung und Energiegewinnung sowie die Geschichte des einzigartigen Hüttenwerkes. ... und so funktioniert's:   Führung nur an den Stecknadeln: Suchen Sie die Stecknadeln im Gelände auf, wählen Sie anf dem Monitor "Informationen zu diesem Standort". Die Stecknadeln geben zahlreiche Informationen, Bilder, Geschichten und Filme zur Saigerhütte und den jeweiligen Standorten preis.   Führung mit dem eigenen mobilen Endgerät: Suchen Sie eine Stecknadel im Gelände auf, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und wählen Sie sich in das System ein. Bei der Auswahl "Informationen zu diesem Standort". werden zahlreiche Informationen, Bilder, Geschichten und Filme zur Saigerhütte und den Standorten preisgegeben. Durch die Einwahl in das geländeeigene W-LAN haben Sie die Möglichkeit an den Tafeln, welche im Gelände und an Häusern angebracht sind, sich zusätzliche Informationen abzurufen bzw. erzählen zu lassen. Geben Sie dazu die Zahlen auf den Tafeln in ihr Mobilgerät ein. (z.B. 1 = Hüttenpforte). In einem nächsten Schritt (ab KW 22) erkennt das GPS-System im Gelände nach der Einwahl Ihr Mobilgerät und führt Sie, nach einem vorher gewählten Rundgang, durch das Gelände. Hierfür brauchen dann nicht mehr die Nummern an den Häusern eingeben werden. Das System erkennt, wo Sie sich befinden. (Ihr Mobilgerät muss dazu GPS-fähig sein).   Die Standorte der Stecknadeln: an der Lange Hütte - Saigerhütte Platz zwischen Großem Kohlhaus und Kraftzentrale am Kupferhammer an der Hüttenschule am unteren Hüttenteich/kleine Hüttenpforte   Das System: Die Stecknadeln sind mit Touchscreen-Monitoren und Lautsprechern ausgestattet und in einem eigenen W-LAN-System untereinander verbunden. Das W-LAN-System versorgt die weiteren über 25 Standorte im Gelände mit genauen GPS-Daten, um an Häusern, Herden etc. gleichzeitig Kontakt zu den mobilen Endgeräten der Besucher aufzunehmen. Für die Nutzung des Endgerätes ist keine App erforderlich. Es muss sich lediglich in das W-LAN-Netzwerk eingeloggt werden und über den eigenen Browser das System aufgerufen werden. Derzeit kann der Gast sich frei im Gelände bewegen und erhält über die Eingabe der Nummern auf den Tafeln an den Häusern im gesamten Gelände weiterführende Informationen. Ab dem Pfingstwochenende ist zudem eine erste Führung mit dem Titel "Die Sage vom Hüttenmatths" eingestellt. Dabei wird dem Besucher, nach Einwahl in das System, an verschiedenen Standorten im Gelände die Sage erzählt. Künftig sind weitere Touren vorgesehen, welche den Besuchern Rundgänge, je nach Zeitfenster und/ oder Wissensstand (Erwachsene, Kinder) zur Auswahl anbieten. Für die Saigerhütte ergibt sich damit eine derzeit einmalige Möglichkeit der kontaktlosen Führungen und schafft ein völlig neues Führungserlebnis in unserem Welterbe-Bestandteil. Förderung: Das neue und bislang einzigartige Projekt wurde mit Fördermitteln des Bundes, aus dem Sofortprogramm für Corona-bedingte Investitionen für Kultureinrichtungen NEUSTART KULTUR gefördert. https://sofortprogramm.neustartkultur.de/die-pandemie-als-beschleuniger-der-digitalen-oeffnung-von-museen/ Hinweis: Da Corona-bedingt noch nicht alle Inhalte zur Verfügung stehen, läuft das System aktuell in einer Testphase und daher wird es kostenlos angeboten. Bis zur vollständigen „Befüllung“ der Stecknadeln bleibt daher das System kostenfrei und wird auf die Zeit von 9 bis 20 Uhr beschränkt! Wie gefällt Ihnen das Angebot? Wir sind neugierig auf Ihre Meinung. Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Hat etwas nicht funktioniert? Geben Sie uns Hinweise und Meinungen gern weiter. Schreiben Sie uns eine Mail unter Kontakt. Vielen Dank und Glück auf!
0.21 km Testzentrum ab 15.10.2021 in der Poliklinik

Olbernhauer Testzentrum im MVZ!

Öffnungszeiten für das Testzentrum: Montag - Freitag:   8.00 - 9.30 / 16.00 - 17.30 Uhr Samstag / Sonntag:   9.00 - 11.00 Uhr   In diesen Zeiten sind Tests auch ohne Voranmeldung möglich. Es kann in Stoßzeiten zu längeren Wartezeiten kommen.   Eine Terminbuchung ist möglich online über das Buchungsportal sowie telefonisch unter 037360/ 66427 oder per E-Mail unter testzentrum@olbernhau.de   Das Testzentrum Olbernhau führt KEINE PCR-Tests durch. Hierfür wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder das Testzentrum an der Sachsenallee in Chemnitz.   Bei Rückfragen zum Testzentrum stehen die Mitarbeiter/innen des Testzentrums oder unser Hauptamtsleiter Herr Benjamin Flor gern zur Verfügung. Eine Qualifizierte Selbstauskunft bei Selbsttests ist seit 18.05.2021 nicht mehr möglich.   Seit Oktober 2021 befindet sich das Testzentrum im neuen MVZ/Poliklinik (Albertstraße 2). Dort wird ein Raum im Erdgeschoss genutzt. Am 23.03.2021 ging das Olbernhauer Testzentrum im Theater Variabel (Markt 5, 09526 Olbernhau) erfolgreich in Betrieb. Bisher haben sich über 17.000 Bürgerinnen und Bürger testen lassen. Wir freuen uns über die positive Resonanz. Dies haben wir ausschließlich den vielen Helferinnen und Helfer zu verdanken.   Corona-Teststellen im Erzgebirgskreis >>
0.54 km Rathaus (Foto: N. Fischer)

Rathaus bleibt bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen!

Das Rathaus der Stadt Olbernhau bleibt aufgrund der derzeitigen, pandemiebedingten Situation ab sofort bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Notwendige Absprachen sollten vorrangig per Telefon oder E-Mail vorgenommen werden. Für dringende Anliegen können mit den entsprechenden Ämtern bzw. Mitarbeitern Termine vereinbart werden. Für den Zutritt zum Rathaus gilt die 3G-Regelung. Stadtverwaltung Olbernhau, Hauptamt
5772.61 km Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Neueste Meldungen 25.01.2022: Information des Sächsischen Landkreistages zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht in Sachsen >> 24.01.2022: Neue Allgemeinverfügung zur Absonderung für auf SARS-CoV-2 positiv getestete Personen >> Bitte beachten Sie, dass Ihr Genesenennachweis den vom Robert Koch-Institut im Internet unter der Adresse www.rki.de/covid-19-genesenennachweis veröffentlichten Kriterien entsprechen muss. 18.01.2022: Impfen ohne Termin in sächsischen DRK-Impfstellen und Impfzentren möglich >> 18.01.2022: Übersicht über Lockerungen und Verschärfungen der Corona-Maßnahmen >>   Sächsische Corona-Notfall-Verordnung und Änderungen- gültig bis 06.02.2022   Einreiseverordnung des Bundes gilt unmittelbar auch in Sachsen Die Coronavirus-Einreiseverordnung regelt bundesweit einheitlich die Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht sowie das Beförderungsverbot aus Virusvariantengebieten. »Kleiner Grenzverkehr« zum Einkaufen oder Tanken ist möglich   Informationen zu Corona-Tests Olbernhauer Testzentrum im MVZ Testpflicht und Testangebote für Beschäftigte in Betrieben Corona-Teststellen im Erzgebirgskreis >> FAQ des Freistaates zum Thema Testen >>   Informationen zur Corona-Schutzimpfung   Informationen für Kitas und Schulen Kitas und Horte ab 29.11.2021 im eingeschränkten Regelbetrieb Verschärfter Infektionsschutz für Schul- und Kita-Betrieb   Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung Olbernhau zum "Corona-Virus" (Stand: 20.01.2022) Das Rathaus bleibt bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen!   Corona-Informationen des Freistaates Sachsen Informationsportal: www.coronavirus.sachsen.de kostenlose Notfallnummer: 0800-100 0214 Hotline des Sozialministeriums: 0351 564-55860 (Montag bis Freitag 8 Uhr bis 17 Uhr) E-Mail: Anfragen zu Allgemeinverfügungen des SMS 7-Tage-Inzidenz-Werte in den letzten 14 Tagen im Freistaat tagesaktuelle gemeindegenauen Fallzahlen und Inzidenzen Amtliche Bekanntmachungen zur Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, Allgemeinverfügungen und Hygieneauflagen Häufige Fragen und Antworten (FAQ)   Corona-Informationen des Landratsamtes Erzgebirgskreis Informationsportal Website mit „Corona-Informationen" Corona-Hotline des Erzgebirgskreises - Tel. 03733 831-4444 und 03771 277-4444: Montag/Donnerstag     08:00 bis 16:00 Uhr Dienstag     08:00 bis 18:00 Uhr Mittwoch/Freitag     08:00 bis 12:00 Uhr   Aktuelle Informationen für Unternehmen (Stand: 20.01.2022)   Aktuelle Informationen zu Bus und Bahn (Stand: 22.11.2021) Aufgrund der geplanten Änderung des Infektionsschutzgesetztes durch den Bund, müssen ab kommenden Mittwoch Fahrgäste in Bus und Bahn einen gültigen 3-G Nachweis mit sich führen. Für den öffentlichen Personennah- und Fernverkehr gilt ab 08.11.2021 eine FFP-2-Maskenpflicht. Schüler sind hiervon ausgenommen und benötigen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.   Informationen für Touristiker in Corona-Zeiten (Stand: 06.03.2021)   Unterstützung für Vereine und Institutionen (Stand: 01.03.2021)   Helferinitiative „TEAM SACHSEN“ (Stand: 07.04.2020)   ERZgeBÜRGER helfen! (Stand: 03.04.2020)   Informationen für pflegende Angehörige (Stand: 26.03.2020)   Haselbacher Nachbarschaftshilfe (Stand:25.03.2020)   Netzwerk "Nachbarschaftshilfe" (Stand: 18.03.2020)
Amt24 - zu Hause aufs Amt - Gewerbemeldung online

Gewerbemeldung online

Gewerbemeldung online - Ihre Gewerbemeldung (Gewerbeanmeldung, Gewerbeummeldung und Gewerbeabmeldung) können Sie so einfach wie nie zuvor über Amt24 direkt online einreichen. Ein umständliches Ausdrucken, Unterschreiben und Versenden von Papier-Formularen entfällt. Auch die Antragstellung selbst
0.53 km Rathaus

Stellenausschreibung Sachgebietsleitung Finanzen (m,w,d)

Für die Vielzahl an Aufgaben innerhalb der Stadt und der Region bedarf es einer starken Verwaltung. Die Stadtverwaltung befindet sich derzeit in einem strukturellen Wandel. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2022 eine SACHGEBIETSLEITUNG FINANZEN (M, W, D) IHRE TÄTIGKEITEN: Sie leiten das neue Sachgebiet Finanzen (ehemals Kämmerei) fachlich, organisatorisch und führen sechs unterstellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie nehmen die Budgetverantwortung für diesen Bereich wahr und erarbeiten Vorschläge bzw. setzen Vorschläge zur Digitalisierung einzelner Verwaltungsleistungen (z. B. E-Rechnung) entsprechend um. Weiterhin erarbeiten Sie eigenverantwortlich Dienstanweisungen für das Sachgebiet bzw. für die gesamte Verwaltung. Die operative Haushaltsplanung liegt in Ihrer Verantwortung. Sie unterstützen die Fachämter und den Kämmerer bei der Haushaltsplanung, erarbeiten Vorschläge zur Einnahmengewinnung und Ausgabenreduzierung und bereiten Haushaltsgespräche bzw. -verhandlungen mit den Fachämtern vor und begleiten diese. Sie stellen den Jahresabschluss auf, begleiten die Wirtschaftsprüfung und die überörtliche Rechnungsprüfung und unterstützen die Anlagen- und Geschäftsbuchhaltung bei der Abarbeitung von Aufgabenspitzen. Weiterhin erstellen Sie Statistiken, beantworten Umfragen und arbeiten entsprechende Meldungen ab. Außerdem entwickeln Sie Konzepte zur Einführung einer Kosten- und Leistungsrechnung, eines Berichtswesens und Controllings, und unterstützen den Kämmerer bei der Umsetzung. Ebenfalls in Ihrer Verantwortung liegt die Umsetzung der Umsatzsteuerthematik § 2b UStG. Diese Tätigkeiten erfordern ein überdurchschnittliches Engagement, die Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen und oftmals die Verlegung der Arbeitszeit außerhalb der regulären Arbeitszeit. Die Teilnahme an Sitzungen der kommunalen Gremien ist für Sie selbstverständlich.   Die vollständige Beschreibung finden Sie als PDF-Dokument im Bereich "Downloads"   INTERESSE? Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihren entsprechenden Unterlagen bis zum 15.02.2022, 16:00 Uhr direkt an personal@olbernhau.de oder postalisch an: Stadtverwaltung Olbernhau Hauptamt (Stichwort: Bewerbung SGL Finanzen) Grünthaler Str. 28, 09526 Olbernhau Bei Fragen steht Ihnen unser Hauptamtsleiter, Herr Flor, zu erreichen unter 037360 15104, gern zur Verfügung.