Am 1. Juli 1990 eröffnete Frau ERIKA PHILIPP (Mutter von Torsten und Jens Philipp) im Haus ein Bistro. In der Baracke (ehemals Werkstatt) befinden sich Spielautomaten.

Seit 1992 befindet sich im Haus eine Pizzaria.

Im Zeitraum 1997 / 1998 wird ein dritter Gastraum angebaut.

2002 Nach dem Hochwasser erfolgt eine umfangreiche Rekonstruktion des Hauses und des Dachstuhles.

2004 Massiver Ausbau der Baracke und Anbau. Es entsteht die Bowlingbahn.

2005 Torsten und Jens Philipp übernehmen die Pizzaria.

2009 Frau Erika Philipp verstorben.