Das Kutscherhaus wurde 1907 für den landwirtschaftlichen Betrieb der Firma F. A. Lange gebaut. Es wird heute als Wohnhaus genutzt. Gegenüber befindet sich der heute umgenutzte ehemalige Wagenschuppen.