Jugendfeuerwehr Pfaffroda

Service & Infos

Zur Geschichte der Jugendfeuerwehr

Im Jahre 1973 wurde in Hallbach auch im Nachwuchsbereich gearbeitet, um später die Reihen der großen aufzufüllen. Es erfolgte die Gründung einer AG Junge Brandschutzhelfer, deren erster Leiter Kamerad Felix Uhlmann war. Nachdem dieser verstorben war, setzten die ehemaligen Kameraden Jörg Bochmann und später Steffen Ruscher unter der Schirmherrschaft des OSB Dörnthal/ Pfaffroda diese Tätigkeit bis 1988 fort. Doch leider ließ das Interesse nach und die AG wurde aufgelöst.

Da jedoch ohne solchen Nachschub aus den eigenen Reihen eine erfolgreiche Arbeit im aktiven Bereich kaum möglich ist, entschloss sich der damalige Wehrleiter Frank Ehnert, auch in dieser Hinsicht wieder aktiv zu werden und gründete 1992 wieder eine Jugendfeuerwehr.

2010 wurde durch Kamerad Kleiner die erste Gemeindejugendfeuerwehr Sachsens gegründet. In der Gemeindejugendfeuerwehr Pfaffroda wurde die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Pfaffroda gemeinsam durchgeführt.

Ab 01.01.2017 wurde aus der Gemeindejugendfeuerwehr Pfaffroda die Jugendfeuerwehr Hallbach.

Die Jugendfeuerwehr Pfaffroda wurde am 01.04.2019 offiziell neu gegründet.

Mitglieder:

  • Aktive: 16

Jugendfeuerwehrwart:

  • Mirko Rothe, Tel. +49 (172) 89 89 287
Die Jugendfeuerwehr Pfaffroda wurde am 01.04.2019 offiziell gegründet. Unsere Jugendfeuerwehr zählt zur Zeit 16 Kinder. Zwei der fünf zur Verfügung stehenden Betreuer sind als Jugendwart ausgebildet. Die Betreuer bilden den Feuerwehrnachwuchs in Theorie und Praxis aus. Die gewonnenen Kenntnisse werden im anschließenden aktiven Dienst angewendet. Natürlich möchten wir unserem Feuerwehrnachwuchs auch sportliche und kulturelle Aktivitäten anbieten. Deshalb freuen wir uns über jede weitere Unterstützung und Spende. Eine lohnenswerte Investition für Ihre Sicherheit in die Zukunft! Vielen Dank - „Gut Wehr“ - Jugendfeuerwehr Pfaffroda!
Feuerwehr Pfaffroda
+49 (37360) 6393
Freiberger Straße 442
09526 Olbernhau
Deutschland

Kontaktform

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an brigitte.walther@olbernhau.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unsererDatenschutzerklärung