Die halbseitige Sperrung wird wegen Verzögerungen im Bauablauf zeitlich befristet vom 10.06. bis voraussichtlich 10.08.2020 aufgehoben.

Die Grünthaler Straße wird im Einmündungsbereich Heinrich-Heine-Weg (S214) vom 14.04.2020 bis voruassichtlich Herbst 2020 wegen Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz stadtauswärts (in Richtung Seiffen/ Deutschneudorf) für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt.

Stadteinwärts (aus Richtung Seiffen/ Deutschneudorf) erfolgt die Verkehrsführung als Einbahnstraßenregelung über die Grünthaler Straße.

Die Fahrtrichtung nach Seiffen wird über die Dörfelstraße - Brandauer Straße - Saigerhüttenstraße - Rothenthaler Straße in Richtung Seiffen/ Deutschneudorf geführt.