Seit 1999 wird immer am Donnerstag vor dem 3. Advent in Olbernhau gesungen. Was mit einem Rekordversuch für das Guinnessbuch begann, ist inzwischen eine schöne Tradition geworden. Alle singen mit beim "Großen Erzgebirgischen Weihnachtschor". Mit Unterstützung des Musikkorps der Stadt Olbernhau werden weltweit bekannte und erzgebirgische Weihnachtslieder angestimmt und dies mittlerweile nicht mehr nur von Olbernhauern. Es kommen Chöre und Gesangsvereine aus ganz Deutschland zu diesem Ereignis nach Olbernhau. Dirigent und Moderator ist der 1. Dirigent des Musikkorps Oberbergmusikmeister Jens Kaltofen.

Mit einem Vorprogramm werden die Sängerinnen und Sänger auf dem Weihnachtsmarkt im großen Rittergutshof auf den Chor eingestimmt, bevor sich um 18.30 Uhr bis an die 2.000 Stimmen vereinigen.