4.28 km Die Pyramide in Pfaffroda

Die Pyramide in Pfaffroda

Die vier Streben der Pfaffrodaer Pyramide sind als stilisierter Weihnachtsbaum gestaltet, die an einer Dachkonstruktion unter dem Flügelrad zusammentreffen. Die Pyramide ist etwa 6 Meter hoch und wurde in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden gebaut. Seit Weihnachten 1998 dreht sie sich jedes Jahr
2.49 km Ornamentpflanzung im oberen Bärenbachtal

Ornamentpflanzung im oberen Bärenbachtal

Die im Pfaffrodaer Revier vorhandenen Waldwiesen stellen auf Grund der langjährigen extensiven Nutzung ein ökologisches Kleinod dar. Eine der schönsten kann man im oberen Bärenbachtal sehen. Hier finden sie eine Fichtenhecke, welche die Initialen des Heimatforschers Dr. Alfons Diener von Schönberg
3.97 km Das Hans Löscher Haus in Schönfeld

Das Hans Löscher Haus in Schönfeld

Es ist ein altes Fachwerkhaus mit Scheune und über der Eingangstür hängt eine Tafel zur Erinnerung an den Heimatschriftsteller Hans Löscher. Mit 6 Jahren kam er nach Schönfeld und lebte von 1887 – 1895 mit seinen Eltern in diesem Haus. Hans Löscher erinnert sich in seinem Buch „Alles getrennte
4.04 km Schloss Pfaffroda

Schloss Pfaffroda

1209 erfolgte die Besiedlung von Pfaffroda. Auf einem Felsvorsprung wird zunächst ein festes Haus errichtet. Erst 1352, als das Rittergeschlecht derer von Schönberg das Anwesen übernahm, wurde es zur Burg und 1575 zum Schloss ausgebaut. 1643 wird im Verlauf des Dreißigjährigen Krieges das Schloss,
2.89 km Clemensstein

Der Clemensstein in Schönfeld

Pfaffroda und Schönfeld werden im westlichen Teil von Laub- und Nadelwäldern umgeben, die größtenteils von der Waldgemeinschaft Pfaffroda bewirtschaftet werden. Von 1888 – 1908 betreute der Oberförster Max Clemens das herrschaftliche Forstrevier. Ihm wurde im Wald im oberen Bärenbachtal ein
3.1 km Brandgutweg

Brandgutweg Pfaffroda

Ein Wanderweg mit Geschichte. Wandert man ein Stück den Brandgutweg entlang, bis links der bewaldete Steilhang beginnt, steht man auf dem Land des Scharfrichters. Hier lebte bis 1927 Moritz Brand, der letzte Scharfrichter von Pfaffroda. Bücher der Autorin Hanni May berichten über das Leben der
6.26 km Steinpyramide im Mittelwald

Steinpyramide im Mittelwald Pfaffroda

Zwischen Pfaffroda und Dörnthal im Mittelwald findet man eine aus Steinen gebaute Pyramide mit Tannen umpflanzt. Das ist die Gedenkstätte zu Ehren der im 1. Weltkrieg Gefallenen. Sie ist besonders den Weidgenossen und Förstern gewidmet.