In gut 60 Minuten führt der Saigerhüttenknappe in seiner historischen Tracht den Besucher durch die einstige Schmelzhütte, in der das Saigerverfahren – das Trennen von Silber aus Kupfer – durchgeführt wurde. Er erläutert die Schmelzprozesse und führt den Gast zu den alten Häusern der einstigen Industriegemeinde „Kupferhammer-Grünthal“ und an so manch verborgene Stelle im Areal.

Start der Führung ist am ehemaligen Kupferwarenlager - dem Standort der heutigen Ständigen Ausstellung zur Geschichte der Saigerhütte.

Termin: Jeden 1. Sonntag im Monat 10 Uhr
Trffpunkt: an der "Langen Hütte"
Kosten: 3,- €/Pers. - Kinder bis 16 Jahren frei.
Individuelle Termine ab 10 Personen – Tourist-Information Olbernhau