Anschrift: Förderverein des Museums Olbernhau e. V., Markt 7, 09526 Olbernhau

Gründung: 2001

Vereinsprojekte:

  • Spielelemente im Museum
  • Sammlungsankäufe
  • Weihnachtsmarktstand
  • Schauvorführungen
  • Museumsaufsicht
  • Werbemaßnahmen

Vorstand: Dieter Uhlmann, Frank Lehmann, Birgit Müller, Martin März

Beitrag: 30,00 € / Jahr

 

Erzgebirgische Spielzeugindustrie - ZWEI LÄNDER - ZWEI WEGE

Erzgebirgische Spielzeugindustrie - ZWEI LÄNDER - ZWEI WEGEFür das deutsch-tschechische Projekt "Zwei Länder - Zwei Wege - die Geschichte der erzgebirgischen Spielwarenproduktion" recherchiert das Museum in Most (Oblastní muzeum v Mostě) in Kooperation mit dem Förderverein des Museums Olbernhau e. V. die Geschichte der Spielzeugindustrie nach dem Krieg auf beiden Seiten der Grenze im Erzgebirge.

Gegenwärtig erfolgt eine eingehende Forschung, es werden passende Objekte und Dokumentationen gesammelt sowie Zeitzeugen interviewt und Archive erkundet.

Das Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen – Tschechische Republik fördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung Kooperationsprojekte sächsischer und tschechischer Partner.