Mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 werden alle Kinder, die im Zeitraum vom 01.07.2013 bis 30.06.2014 geboren sind, schulpflichtig. Alle Eltern haben lt. Schulgesetz die Pflicht, ihre Kinder anzumelden. Die Schulanmeldung findet zu folgenden Terminen statt:

Grundschule „J.W.v. Goethe“, Grünthaler Straße 14

  • Dienstag         27.08.2019, 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch        28.08.2019, 14.00 bis 17.00 Uhr

Grundschule Blumenau, Hauptstraße 38

  • Dienstag         27.08.2019, 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch        28.08.2019, 14.00 bis 17.00 Uhr

Wildrosen-Grundschule Dörnthal, Schulstraße 4

  • Dienstag         27.08.2019, 8.30 bis 11.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch        28.08.2019, 8.30 bis 11.00 Uhr

 

Einzugsgebiete der Schulanfänger 2020/2021

Grundschule Goethe

umfasst folgende Straßen:

Albertstraße, Goethestraße, Grünthaler Straße, August-Bebel-Straße, Gebiet Poppsches Gut, Brettmühlenweg, Jahnstraße, Rungstockstraße, Obere Rungstockstraße, Neue Siedlung, Krankenhausstraße, Bruchbergweg, Am Hainberg, Hainbergstraße, Thomas-Mann-Straße, Tempelweg, Saydaer Straße, Feldstraße, Schäfereistraße, Blumenstraße, Gartenstraße, Sandweg, Böttcherweg, Rübenauer Weg, Turnerstraße, Bahnhofstraße, Steinbruchweg, Markt, Mühlgässchen, Rudolf-Breitscheid-Straße, Lindenstraße, Hammergasse, Wettinplatz, Zöblitzer Straße, Marktstraße, Freiberger Straße bis 44 bzw. 45, Gerbergasse gesamt, Töpfergasse gesamt, Berggasse, Tellweg, Finkenaue einschl. Drossel-, Zeisig-, Specht- und Amselweg, Am Steg, Heidenweg, Heinrich-Heine-Weg, Verlängerter Dörfelweg, Dörfelstraße einschl. Kiefern-, Lärchen-, Birken- und Tannenweg, Am Walzwerk, Am Alten Sägewerk, Brandauer Straße, Jagdweg, Meisenweg, Unterer Flöhaweg, Hirschberg,

ONS - Zechenweg, Alte Straße, Kirchweg, Zollstraße, Hüttengrund, Am Preißlerberg, Am Hang, Tiefer Graben, Bergstraße

Grünthal - Rothenthaler Straße, An der Natzschung, In der Hütte

Rothenthal - Talstraße, Pföbe, Oberer Weg, Rothenthaler Berggasse

 

Grundschule Blumenau

umfasst folgende Straßen:

Hauptstraße, Kohlhausstraße, Siedlung, Fabrikstraße, Teichstraße, Lochstraße, Grundauer Weg, Wiesenmühlenstraße, Am Bahnhof, Sorgauer Straße, Am Erbgericht, Am Alten Schlachthof, Neuer Weg, Am Werksgraben, Pockauer Straße, Stadtgutweg, Siedlerstraße, Damaschkestraße, Blumenauer Straße, Schlachthofstraße, Freiberger Straße ab Nr. 46 bzw. 47, Wiesenstraße, An der Flöha, Neue Wiesenstraße, Neue Straße, Heuweg, Waldrand, Heckenweg, Im Bielatal, Schulweg, An den Drei Linden, Treibe, Kleinneuschönberger Straße, Weg nach Hutha, Weg zur Siedlung, Mittlere Reihe, Am Graben, Reukersdorfer Weg,  Willy-Flößner-Weg, Kohlenstraße, Am Alten Gaswerk, Am Taleberg, An der Bahnlinie, Auf der Bleiche, Kirchsteig, Wernsdorfer Straße, Reukersdorf

 

Wildrosen-Grundschule

umfasst folgende Ortsteile:

Dittmannsdorf, Dörnthal, Hallbach, Haselbach, Hutha, Pfaffroda und Schönfeld

 

Laut Schulgesetz für den Freistaat Sachsen (SchulG) vom 03.08.2004 – veröffentlicht  im Sächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt am 20.08.2004 – „§ 27(1) „Beginn der Schulpflicht“ gelten auch die Kinder als schulpflichtig, die bis zum 30. September des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben und von den Eltern in der Schule angemeldet wurden“. Das bedeutet, dass alle Kinder, die bis zum 30. Juni des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben, in der Grundschule angemeldet werden müssen; die Kinder, die bis zum 30. September des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollenden werden, angemeldet werden können, wenn die Eltern der Ansicht sind, dass ihr Kind die Schulreife erreicht hat.

Die Rückstellungen vom Schuljahr 2019/2020 müssen ebenfalls wieder neu für das Schuljahr 2020/2021 angemeldet werden.

Es wird darum gebeten, zur Schulanmeldung eine Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen!

Olbernhau, am 5. Juni 2019

Lorenz

Leiterin Haupt- und Ordnungsamt