Der GRÜNTHALER SOMMER ist eine Veranstaltungsreihe im künftigen UNESCO-Weltkulturerbebestandteil „Saigerhütte Olbernhau“. Vom 23. Juni bis 27. August 2017 gibt es jedes Wochenende kulturelle Veranstaltungen im historischen Areal. Dabei wechseln sich große Events mit ganz kleinen im Clubcharakter gehaltenen Veranstaltungen ab.

Während größere Event´s auch schon mal das ganze Wochenende dauern, finden die kleinen Veranstaltungen am Samstagabend statt. Der Veranstaltungsort wechselt wöchentlich in die verschiedenen Häuser und Höfe im gesamten Saigerhütten-Areal.

Eröffnet wird der GRÜNTHALER SOMMER am 23. Juni mit dem Weinfest  und endet am 27. August mit der Messe LebensArt. Dazwischen finden die vielfältigsten Veranstaltungen statt. Im einzelnen sind dies:

Der GRÜNTHALER SOMMER ist eine Aktion des Tourismusvereins Olbernhau e.V. und dem Saigerhüttenverein Olbernhau-Grünthal e.V. gemeinsam mit den Partnern aus dem Areal der Saigerhütte und der Unterstützung dirch die Stadt Olbernhau.
Einige Veranstaltungen werden durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Euroregion Erzgebirge / Krusnohori unterstützt.