3.14 km Denkmal für die Opfer des 1. und 2. Weltkrieges

Kriegsopferdenkmal in Blumenau

Auf dem Berg oberhalb des Bahnhofs in Blumenau wurde im Jahr 1930 ein Denkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges errichtet. Am 13.11.1994, dem Volkstrauertag, fand eine feierliche Weihe für die Gedenktafeln an die Opfer des 2. Weltkrieges statt. Das Kriegerdenkmal würdigt die 46 Opfer des 1. und 77
8.55 km Kriegerehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen im 1. Weltkrieg

Kriegerehrenmale in Dörnthal

Kriegerehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen im 1. Weltkrieg Gleich hinter der Wehrkirche auf dem angrenzenden Friedhof sind am Ehrenmal auf in die Mauer eingelas­senen Tafeln die Namen der Gefallenen des 1.Weltkrieges zu lesen. Die über die Gedenktafeln hinausragenden 3 Kreuze sind schon von der
7.9 km Kriegerdenkmal Haselbach

Kriegerdenkmal Haselbach

Am 01.09.2002, dem Weltfriedenstag, wurde in Haselbach die Gedenkstätte für die Kriegs- und Nachkriegsopfer geweiht. Zum 1. Weltkrieg (1914-18) wurden 59 Männer aus Haselbach eingezogen. 18 von ihnen kehrten nicht zurück. Zum 2. Weltkrieg (1939-45) mussten 89 Männer und eine Frau (Sanitäterin) zum
2.89 km Clemensstein

Der Clemensstein in Schönfeld

Pfaffroda und Schönfeld werden im westlichen Teil von Laub- und Nadelwäldern umgeben, die größtenteils von der Waldgemeinschaft Pfaffroda bewirtschaftet werden. Von 1888 – 1908 betreute der Oberförster Max Clemens das herrschaftliche Forstrevier. Ihm wurde im Wald im oberen Bärenbachtal ein
4.04 km Kriegsopferdenkmal

Kriegsopferdenkmal Hallbach

Mitten auf dem Friedhof in Hallbach, hinter der Kirche, thront ein außergewöhnliches Kriegsopferdenkmal. Ein kanzelartiger Steinbau trägt auf zwei Steinsäulen die Glocke von 1914. In der Kanzelrundung steht geschrieben: „Ich rufe die Seelen der Toten zusammen aus Ost und auch aus West Vertraut in
6.26 km Steinpyramide im Mittelwald

Steinpyramide im Mittelwald Pfaffroda

Zwischen Pfaffroda und Dörnthal im Mittelwald findet man eine aus Steinen gebaute Pyramide mit Tannen umpflanzt. Das ist die Gedenkstätte zu Ehren der im 1. Weltkrieg Gefallenen. Sie ist besonders den Weidgenossen und Förstern gewidmet.