Fährt man von Haselbach in Richtung B 101, kann man links, kurz vor dem Ortsausgang das Wildgehege der Familie Uhlig aus Haselbach sehen.

Auf einer großen eingezäunten Wiese bewundert man das einheimische Damwild.