Die Stadtbibliothek beteiligte sich 2021 erstmals am Buchsommer Sachsen, 18 Schüler*innen nahmen daran teil und lasen während der Sommerferien 96 "Buchsommerbücher". Alle schafften die Mindestanzahl von 3 Büchern, welche für das Buchsommerzertifikat erforderlich war. Die Spitzenreiter*innen brachten es auf 16 bzw. 15 Titel. Bei einem kleinen Abschlussfest mit Eis essen erhielten die Teilnehmer*innen ihre Zertifikate.