Buchpräsentation "Der Hüttenmatths"

Termine und Programminfos

22.Okt.2017
Beginn17:00 Uhr

Lesung durch den Autor, musikalische Begleitung durch Musikanten aus der Saigerhütte, im Anschluss signiert der Autor die ersten Bücher

Die Sage vom Hüttenmatths ist nicht nur in Olbernhau bekannt. Das Ende der Geschichte, dass ein schwarzer Hund dem Wanderer auf den Rücken springt, um sich ein Stück des Weges tragen zu lassen, ist uralt und wurde von Generation zu Generation weiter getragen. Hannes Schaller aus Rothenthal hat sich dieser Geschichte erneut angenommen. Er wandelte die alte Sage vom Hammerverwalter Matthes der einen Pakt mit dem Teufel schloss, in die Versform um. Das Besondere, er hat die Geschichte erstmals mit vielen selbstgemalten und detailreichen Bildern versehen und somit ein Werk geschaffen, dass seines Gleichen sucht. Der Saigerhüttenverein Olbernhau-Grünthal e.V. ist von Bildern und Geschichte derart begeistert und beeindruckt, dass die Idee entstand die Geschichte und Bilder in einem Buch herauszugeben und einer Vielzahl von Lesern zugängig zu machen. Am 22. Oktober 2017, um 17 Uhr wird im Theater Variabel, das frisch gedruckte Buch mit einer Buchlesung durch den Autor vorgestellt. Im Anschluss an die Lesung wird der Autor die Bücher persönlich signieren. Das Buch „Der Hüttenmatths“ mit Text und Bildern von Hannes Schaller und herausgegeben vom Saigerhüttenverein Olbernhau-Grünthal e.V. ist anschließend in den Olbernhauer Buchhandlungen, der Tourist-Information Olbernhau und im Hüttenladen des Saigerhüttengeländes erhältlich.
Tourist-Information Olbernhau - Geschäftsstelle des Tourismusvereins Olbernhau e.V.
+49 (37360) 689866
+49 (37360) 689865

Veranstaltungsort

Theater Variabel
Markt 5
09526 Olbernhau
Deutschland

Kontaktform