Bergkirche Seiffen

Service & Infos

Unsere Kirche lädt Sie täglich zur Besichtigung und stillen Andacht ein. Besonders zur Weihnachtszeit empfehlen wir, in unserer festlich geschmückten Bergkirche der Orgel und verschiedenen Konzerten zu lauschen.

Gottesdienste Sonn- und Feiertags in der Regel 9.30 Uhr (parallel Kindergottesdienst)

Führungen (meist mit Orgelspiel) Montag bis Samstag 12 Uhr (ca. 25 Minuten)
Gruppenführungen sind auf Anfrage fast jederzeit möglich.

Außerdem ist die Kirche montags bis samstags von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Selbstverständlich können Sie in unserer Kirche auch getraut werden, Ihre Kinder zur Taufe bringen und eine Andacht zum Ehejubiläum oder einem runden Geburtstag feiern. Bitte kommen Sie dazu mit uns ins Gespräch.

Die spätbarocke Bergkirche, ein Wahrzeichen Seiffen, ist durch die liebevoll angefertigten Miniaturen ortsansässiger Handwerksmeister weltweit bekannt geworden. Im Jahre 1779 geweiht, wurde sie von Christian Gotthelf Reuther nach dem Vorbild der Dresdner Frauenkirche errichtet. Ihre bis heute erhalten gebliebene Ausstattung erinnert an den einst blühenden Zinnbergbau sowie das über Jahrhunderte kunstvoll betriebene Glashüttenwesen. Besonders zu erwähnen ist das alte Kruzifix aus Zinn über dem Eingang. Mit seiner Inschrift auf der Rückseite „Bergknappschaft Seiffen 1688“ stellt es einen der ältesten Belege für das Bestehen der Knappschaft dar.
Pfarramt der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Seiffen  Pfarrer Michael Harzer
+49 (37362) 8385
Bergkirche Seiffen
Deutschneudorfer Straße 4
09548 Kurort Seiffen
Deutschland

Kontaktform

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an brigitte.walther@olbernhau.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unsererDatenschutzerklärung