Unter dem Titel „Meine Welt ist bunt“ ist vom 22. März bis 30. Juni 2019 eine neue Sonderausstellung mit Bildern und Plastiken von Manuela Stock aus Rothenthal im „Haus der Begegnung“ Rothenthal zu sehen.

Der Besucher kann in dieser vielfältigen Ausstellung Bilder von Menschen, Tieren und Blumen, von Landschaften und Architektur sehen. Etwas ausgefallener sind darunter Bilder aus Glas – wie die „Alten Schachteln, die im Regen tanzen“ – oder die Landschafts-, Blumen- und Tierbilder, die in einer einzigartigen
Filz-Technik hergestellt wurden. Bestaunen kann man aber auch Plastiken, welche aus dem schweren Material Beton in großem Aufwand angefertigt sind, wie z. B. die „Tussi“, der „Franzose“ oder der „Engel auf Abwegen“.

Geschaffen hat diese insgesamt 96 ausgestellten Kunstwerke Manuela Stock aus Rothenthal in den Jahren 2006 bis 2019. Dabei kamen auch im Laufe der Zeit bei den Gemälden die unterschiedlichsten Techniken und Materialien wie Öl, Ölkreide, Aquarell/Tusche, Tempera oder sogar Bootslack zum Einsatz.

Die Ausstellung ist im genannten Zeitraum mittwochs bis sonntags von 15.00-19.00 Uhr (Schließzeit: 19.04.-01.05.19) geöffnet, der Eintritt ist frei.