Der Aussichtspunkt auf dem Stößerfelsen ist ein traditionsreicher Ort im nahen Umfeld von Olbernhau. Hierher kommen seit vielen Generationen Olbernhauer und Rothenthaler, um den schönen Blick in das Natzschungtal zu genießen. Hier begann der "Vereinssteig" - ein alter Wanderweg des Erzgebirgszweigvereins Olbernhau. Dieser Weg führte über den Bruchberg in das Dörfelbachtal.
Der Aussichtspunkt liegt direkt am Kammweg Erzgebirge-Vogtland.