Polizeidirektion geht in Sachen Prävention auf Tour

Polizeiliche Beratung ganz nah dran – das hat die die Polizeidirektion Chemnitz auf die Fahnen geschrieben. Polizistinnen und Polizisten des Fachdienstes Prävention sind mit ihrem Präventionsmobil unterwegs und werden gemeinsam mit dem Bürgerpolizisten Empfehlungen in Sachen Einbruchschutz ebenso geben, wie zum richtigen Verhalten bei Anrufen von Betrügern oder im Straßenverkehr. Insbesondere zur Urlaubs- und damit Verreise-Zeit wollen die Fachleute dabei noch Tipps an den Mann und die Frau bringen. Darüber hinaus ist es den Polizisten wichtig, mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und dabei gleichzeitig Präsenz zu zeigen.
0.53 km Gessingplatz

Baumaßnahme am Busbahnhof

Wegen einer Baumaßnahme am Busbahnhof Olbernhau wird der südöstliche Teil des Gessingplatzes in der Zeit vom 25.07. bis 05.08.2019 für den allgemeinen Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Bitte benutzen Sie den Parkplatz an der gegenüberliegenden Seite (Einfahrt August-Bebel-Straße). Die Ankunfts- und Abfahrtsstände des Busbahnhofes werden in diesem Zeitraum an die Rudolf-Breitscheid-Straße verlegt. Aus diesem Grund findet der Wochenmarkt am 31.07.2019 im Rittergut statt.
5.62 km Vollsperrung Dresdner Straße (B 171) in Sayda

Vollsperrung der B 171 in der Ortslage Pfaffroda-Dittmannsdorf

Vom 05.08.2019 bis zum 18.08.2019 muss die Bundesstraße B 171 in Pfaffroda-Dittmannsdorf, Dresdner Straße in Höhe Dittmannsdorfer Straße/ Am Teich zur Weiterführung der Arbeiten zur Verlegung der Abwasserleitung und Schleusenanbindung für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über die B 171 Ullersdorf – S 207 Pilsdorf – K 8113 Dörnthal – S 215 Pfaffroda zur B 171 zurück. Hinweise des ÖPNV sind an den Haltestellen zu entnehmen.
5772.61 km Blick auf Olbernhau

Richtlinien der Stadt Olbernhau zur Förderung von Vereinen

Alle Kultur- und Sportvereine spielen für das Zusammenleben, die Integration und das Freizeitangebot in unserer Kommune eine wichtige Rolle. Die vielfältigen Angebote dienen als Ausgleich für die Belastungen des Alltages und tragen dazu bei, Freizeit sinnvoll zu nutzen. Darüber hinaus fördern sie den Breiten- und Leistungssport für Jung und Alt. Kultur und Sport sind unverzichtbare Bereiche in unserer Gesellschaft. Durch sie wird die Möglichkeit eröffnet, kulturelle Barrieren zu überwinden, neue Sozialbindungen aufzubauen und Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit zu gewinnen. Daher ist die Unterstützung von mehr als 71 (ohne Kleingartenvereine) Vereinen in der Stadt ein besonderes Anliegen des Stadtrates und der Verwaltung. Diese Richtlinie tritt am 01.01.2019 in Kraft.
5772.61 km Bierwiesenteich in Pfaffroda

Schöpfverbot an Gewässern im Erzgebirgskreis

Die Untere Wasserbehörde des Erzgebirgskreises darauf hin, dass es strengstens untersagt ist, Wasser mittels Pumpvorrichtungen zu entnehmen. Auch das im Regelfall zulässige Schöpfen mit Handgefäßen – sogenannter Gemeingebrauch – sollte unterbleiben. Bei anhaltender Trockenheit und entsprechend niedrigen Wasserständen können bereits geringfügige Wasserentnahmen nachteilige Auswirkungen auf die Gewässerökologie haben. Wegen der anhaltenden Trockenheit sind die Wasserstände in den Gewässern des Erzgebirgskreises flächendeckend derzeitig sehr niedrig und die Abflüsse gering. Dadurch sind wasserabhängige Pflanzen und Tiere teilweise stark beeinträchtigt. Durch niedrige Wasserstände und steigende Wassertemperaturen sinkt der Sauerstoffgehalt des Wassers. Das mindert die Selbstreinigungskraft der Gewässer - es wachsen vermehrt Algen, Fische und Kleinstlebewesen sterben. Abpumpen, Ableiten bzw. teilweise sogar Schöpfen von Wasser aus den Bächen verschärft diese Situation. Nach den Wettervorhersagen ist auch weiterhin nicht mit größeren Niederschlagsmengen zu rechnen. Lokal begrenzte Regenschauer und Gewitterregen können kaum zu einer Entspannung der Niedrigwassersituation beitragen. Die Wasserentnahme ist daher nicht mehr durch den Anlieger-, Eigentümer- und Gemeingebrauch gedeckt und somit unzulässig. Auf keinen Fall dürfen Bachläufe durch das Wasserentnehmen austrocknen. Dies gilt auch für die Entnahme durch Eigentümer und Nutzer von Grundstücken an Bächen, Kleingärtner, Kleingartenvereine und Gemeinden. Werden bei Gewässerkontrollen Verstöße festgestellt, kann dies als Ordnungswidrigkeit geahndet werden und ein Bußgeld bis zu 50.000 Euro nach sich ziehen. Informationen zum Durchfluss und zu den Wasserständen der Hauptfließgewässer liefern auch die Daten des Landeshochwasserzentrums unter www.umwelt.sachsen.de/umwelt/infosysteme/hwims/portal/web/wasserstand-uebersicht. Für Fragen zum geltenden Wasserrecht steht Bürgerinnen und Bürgern die Untere Wasserbehörde des Erzgebirgskreises zu den allgemeinen Sprechzeiten telefonisch unter 03735 601-6190 zur Verfügung. Renè Ackermann Stellv. Kreisbrandmeister
0.53 km Stadtverwaltung Olbernhau

Wahltermine 2019

Durch Ihre Beteiligung an Wahlen können Sie selbst aktiv an der politischen Willensbildung teilnehmen. Mit Ihrer Stimme haben Sie die Chance, das politische Geschehen in Ihrerer Gemeinde, im Landkreis, im Freistaat, in Deutschland und in Europa mitzubestimmen.   Wahl-Termine: 01. September 2019 Alle Sachsen sind aufgerufen, sich aktiv an der Wahl zum 7. Sächsischen Landtag (5 Jahre) zu beteiligen.   Bisherige Wahl-Termine: 26. Mai 2019 Die Europawahl 2019 ist die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament (5 Jahre) in Deutschland. In Deutschland werden 96 Europaabgeordnete gewählt, dies entspricht der nach dem Vertrag von Lissabon möglichen Höchstzahl von Mandaten für ein Land. 26. Mai 2019 Wahl des Stadtrates und der Ortschaftsräte in Olbernhau 26. Mai 2019 Wahl des Kreistages
Gewerbeanzeige online

Gewerbeanzeige online

Ihre Gewerbeanzeige (Gewerbeanmeldung, Gewerbeummeldung und Gewerbeabmeldung können Sie so einfach wie nie zuvor direkt online einreichen. Ein umständliches Ausdrucken, Unterschreiben und Versenden von Papier-Formularen entfällt.
0.52 km

Sitzungstermine des Stadtrates und der Ausschüsse

Stadtrat Donnerstag, 08.08.2019, 18.30 Uhr, Rathaus - 1. (konstituierende) öffentliche Sitzung des Stadtrates bei Bedarf   Technischer Ausschuss Mittwoch, 21.08.2019, 18.30 Uhr, Rathaus bei Bedarf   Verwaltungsausschuss bei Bedarf   Informationen zum Stadtrat, Mitgliedern und Beschlüssen >>>