Die Stadtverwaltung Olbernhau sucht für ihren Online-Adventskalender www.olbernhau.de erzgebirgische Koch- und Backrezepte für die Advents- und Weihnachtszeit und sowie typisch erzgebirgische Traditionen. Im Erzgebirge gibt es von Ort zu Ort z. B. die unterschiedlichsten Rezepturen zum Weihnachtsessen oder Stollenrezepte. Auch die Traditionen sind sehr ortsgebunden; je nachdem in welcher Region des Erzgebirges man lebt und feiert. Wichtig bei all dem ist, dass diese Rezepte und Bräuche erhalten bleiben und weiter „vererbt“ werden. Aus diesem Grund möchten wie mit unserem Adventskalender, den es schon viele Jahre gibt, ein Stück mithelfen, dies alles zu bewahren.

Im Hochsommer denken zwar die Wenigsten bereits an Weihnachten, aber in Vorbereitung der verschiedensten Aktivitäten ist eine langfristige Vorarbeit notwendig. Das betrifft auch die Vorbereitung von Weihnachtsmärkten, Pyramidenanschub, Weihnachtskonzerten und vieles Andere.

Bitte unterstützen Sie unser Anliegen zur Wahrung der über Generationen gewachsenen Sitten und Gebräuche, indem Sie uns Ihre familieneigenen Rezepte verraten oder Ihre überlieferten Traditionen vermitteln. Wenn Sie es wünschen, wird auch Ihr Name mit veröffentlich oder die Veröffentlichung erfolgt ohne Namensnennung. Schön wäre es auch, wenn wir den Ort oder die Region im Erzgebirge erfahren könnten, woher das Rezept oder die Tradition stammt.

Wir würden uns sehr freuen, könnten wir Ihre Einsendung bis 30. September 2019 erhalten. Unterstützen Sie uns bitte bei der Pflege und Überlieferung unseres erzgebirgischen Brauchtums! Nachfolgende Generationen werden dafür sicher sehr dankbar sein.

Abhängig davon, wie viele Einsendungen wir erhalten, ist vielleicht auch eine spätere Veröffentlichung in Buchform möglich.

Ihre Zuschriften senden Sie bitte an:
Stadtverwaltung Olbernhau, Frau Andrae, Grünthaler Straße 28, 09526 Olbernhau oder astrid.andrae(ät)olbernhau.de.

Ich freue mich auf Ihre Post und bedanke mich bereits jetzt für Ihre Unterstützung zur!

Andrae/ Stadtverwaltung Olbernhau