Anwandern am Kammweg 2021 Tour 4: Lama-Tour durch die Schönbergsche Flur

Route

Tips und Hinweise

Wegbeschreibung:

Von der Saigerhütte Olbernhau (UNESCO-Welterbe-Bestandteil)  folgen wir dem Kammweg mit den Stationen Kirche Oberneuschönberg, Hexentanzplatz und Waldrand. Unser Weg folgt dem Hüttengrud Richtung Kalter Kober und Kreuzung Hand. Von dort geht vorbei am Clemensstein zur Ornamentpflanzung ADv.S. Über den Fürstenweg queren wir den Saydaer Weg in Richtung Gnade Gottes Erbstollen. Über das Poppsche Gut und den Preißlerberg erreichen wir den Ausgangspunkt.

Saigerhütte Olberhau (UNESCO-Welterbe-Bestandteil) - Hüttengrund - Kreuzung Hand -Clemensstein - Ornamentpflanzung ADv.S - Gnade Gottes Erbstollen - Poppsches Gut - Preißlerberg - Saigerhütte
Track Download

Routendaten

Schwierigkeitsgrad: 
leicht
Dauer: 
1h 50min bei 5 km/h
0h 22min bei 25 km/h
0h 11min bei 50 km/h
Länge: 
9.13 km
Höchster Punkt: 
681 m
Tiefster Punkt: 
467 m
Gesamtanstieg: 
295 m
Gesamtabstieg: 
295 m