Auf Grund der Absage des Olbernhauer Weihnachtsmarktes hat die Tourist-Information mit Unterstützung von Tourismusverein, Raumschmuck Monika Reichel und Papierfaltkunst Regina Hauer das Olbernhauer Advents-Stübel im Geschäft Albertstraße 1 an der Ecke Bahnhofstraße – Albertstraße eingerichtet.

Wie schon im vergangenem Jahr werden hier die über den Sommer handgestrickten Schafwollsocken angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch die Papierfaltkunst und erzgebirgischer Holzkunst. Auch geklöppelte Kostbarkeiten und die selbstgebackenen Kekse des Kirchspiels Olbernhau sind im Advents-Stübel, so lange der Vorrat reicht, zu haben.

Die Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 12-18 Uhr
Sa 13-18 Uhr und
So 13-17 Uhr

Für den Zugang zum Advents-Stübel gilt die aktuell gültige Corona-Schutz-Verordnung.