Trotz Einschränkungen im öffentlichen Leben: Schulen und Kitas bleiben geöffnet

  • Schulbesuchspflicht wird aufgehoben - kein Anspruch auf Beschulung der Schülerinnen und Schüler durch Lehrkräfte wie im Präsenzunterricht
  • eingeschränkter Regelbetrieb an Grund- und Förderschulen (Primarbereich) sowie für Kindertageseinrichtungen spätestens ab 29. November
  • Testpflicht für den Zutritt zum Schul- und Kitagelände bleibt bestehen.  Antigen-Selbsttests werden an den Schulen weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Maskenpflicht auch im Unterricht für Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe fünf
  • Lokale Schulschließungen bei gehäuftem Infektionsgeschehen sind möglich.
  • Außerunterrichtliche Aktivitäten werden heruntergefahren

 

Weitere Informationen zum Schul- und Kita-Betrieb sowie zu den Selbsttests gibt es im Blog der Ministeriums (www.bildung.sachsen.de/blog)