Gehwegreinigung

Das Ordnungsamt weist auf die Regelungen der Satzung über die Gehwegreinigung in der Stadt Olbernhau (Gehwegreinigungssatzung) vom 30.05.1996 hin, welche u. a. regelt, dass die Straßenanlieger an ihrer Grundstücksgrenze den vorbeiführenden Gehweg so von Schnee und Eis zu befreien haben, dass ein gefahrloses Begehen möglich ist.

Das Absperren von anliegenden Gehwegen, welche durch herabfallende Eiszapfen und Dachlawinen gefährdet sind, ist ein Eingriff in den öffentlichen Verkehrsraum und somit nicht gestattet. Diese Gefahren sind ebenfalls durch den Eigentümer zu beseitigen (notfalls durch Spezialfirmen). Hierfür kann bei Bedarf eine Verkehrsrechtliche Anordnung im Ordnungsamt beantragt werden, damit für die Zeit der Gefahrenbeseitigung der Gehweg gesperrt werden darf.

Wir bitten um Beachtung.

Stadtverwaltung Olbernhau, Ordnungsamt