Die Olbernhauer Pyramide wurde 1994 in Gemeinschaftsarbeit von 8 Olbernhuaer Firmen gebaut. Sie ist 5 Meter hoch und besitzt 3 Etagen.

Die Figuren der unteren Etage stellen als Motiv "Christi Geburt" dar, in der mittleren Etage drehen sich Kurrende-Sänger und in der oberen Etage schauen vier musizierende Engel nach jeder Seite.

Die Pyramide wird alljährlich mit der Eröffnung des Weihachtsmarktes am Samstag vor dem 1. Advent im Rittergutshof angeschoben.