Willkommen auf der Internetpräsentation der Stadt Olbernhau. Unsere Stadt - Mitten im Erzgebirge - liegt wunderschön gelegen im Tal der Flöha. Dieses Tal bildet seit jeher die Grenze zwischen dem Ost- und dem Westerzgebirge. Hier sind Menschen zu Hause, die sich freuen gute Gastgeber zu sein, die sich auf ihr einzigartiges Kunsthandwerk noch verstehen - Menschen, welche die Traditionen des Erzgebirges mit viel Herz und Leidenschaft pflegen. Wir laden Sie ein, unsere über 750-jährige Stadt Olbernhau kennen zu lernen. Wir möchten diese Seiten dazu nutzen, Sie neugierig zu machen auf - einen Landstrich mit herrlicher Natur und eine heimatverbundene Bürgerschaft. 
Wir sind für Sie da! Die Tourist-Information ist die Geschäftsstelle des Tourismusvereins Olbernhau e.V. Wir helfen Ihnen in allen Fragen zur Planung und für einen angenehmen Aufenthalt in unserer Stadt Olbernhau. Wir vermitteln Gastgeber - vom Hotel über Ferienhäuser, Ferienwohnung bis hin zu Ferienzimmern. Während Ihres Aufenthaltes stehen wir vor Ort für Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung und beraten Sie zu Sehenswürdigkeiten, Bus- und Bahnverbindungen, halten Tipps zum Wandern, Geocaching und Radfahren bereit. Für Gäste und Einheimische halten wir den Veranstaltungskalender sowie viele Informationen zu Kultur- und Freizeitangeboten bereit.

Neues und Interessantes

5772.61 km

Das Wappen der Stadt Olbernhau

Am 1. Januar 1902 wurde die Gemeinde Olbernhau vom königlich sächsischen Innenministerium zur Stadt erhoben. Mit selbigem Akt wurde der jungen Stadt ein neues Stadtwappen verliehen. Die Gestaltung des Wappens geht aus einer im Sächsischen Hauptstaatsarchiv vorliegenden Entwurfszeichnung  vom 1. Februar 1902 vor. Dort ist dazu folgendes im Bericht des Direktors ausgeführt: "Dem königlichen Ministerium beehre ich mich, anbei das fertiggestellte Wappen der Stadt Olbernhau (in einem blauem geteilten Schilde oben drei silberne (weiße) Tannen, unten Wellenschnitt, neunmal geteilt von Silber (Weiß) und Blau, wonach die Stadt Silber (Weiß) oben und Blau unten als Fahnenstreifen zu führen hat, mit dem Ersuchen zu überreichen, die Genehmigung zur Führung dieses Wappens erteilen zu wollen."  
0.26 km

Die Stadtführung am Montag

Jeden Montag (auch an Feiertagen) nimmt Sie Udo Brückner mit auf einen Stadtrundgang durch seine Heimatstadt. In rund 90 Minuten werden Sie entführt in die Geschichte nach dem 30-jährigen Krieg und in die Zeit von 1870 bis 1910, als Olbernhau vom Dorf zur Stadt wurde. Dabei wird von Häusern, Menschen und Geschichte erzählt und nicht nur der fern gereiste Gast, sondern auch so manch Olbernhauer, entdeckt seine Stadt ganz neu. Die Stadtführung findet jeden Montag statt. Treffpunkt ist 10.30 Uhr an der Tourist-Information. Kosten: 3,- €/Pers. - Kinder bis 16 Jahren frei. Für Gruppen ab 10 Personen sind Sonderführungen auch an anderen Tagen möglich. Aleś Janouśek führt Gäste aus dem benachbarten Böhmen in tschechischer Sprache durch die Stadt Olbernhau. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich.
0.15 km

Museum Olbernhau - Ein Museum für die ganze Familie

Der hölzerne Herr mit Brille, Schreibfeder und Stehpult auf dem Windspiel an der schlichten Fassade des Olbernhauer Museums ist ein Spielwarenverleger, einer der Kaufleute, die mit ihrem Handel bereits vor über 200 Jahren das Spielzeug aus dem Erzgebirge weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt machten. Die weltweite Tätigkeit der Olbernhauer Verlagshäuser ist eine der besonderen Geschichten, die im Museum erzählt werden. Nach umfassender Rekonstruktion und Erweiterung erfährt man in der neu gestalteten Ausstellung noch vieles mehr über Spielwarenverleger und ihre Musterbücher, über den unterschiedlichen Broterwerb im Laufe der Jahrhunderte und über die Findigkeit im Umgang mit Holz und Metall, welche Olbernhau bis heute auszeichnet. Das Museum wird vom Kulturraum Erzgebirge/Mittelsachsen gefördert.

Drechsler-Forum Treffen 2017

06 Mai07 Mai
Das große Treffen der Drechslerszene findet alle zwei Jahre in einer anderen Region statt. Im Mai 2017 in Olbernhau. Neben vielfältigen Vorführungen national und international bekannter Drechsler und Holzkünstler finden beim DFT 2017 Fachvorträge, Workshops, Ausstellungen von Holzkunstobjekten und weitere Veranstaltungen zum Thema Drechseln statt. Fachhändler aus ganz Europa bieten Beratung und Verkauf von Maschinen, Werkzeugen und Zubehör für den Holzhandwerker.
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Olbernhauer Reiterlein